Verkehrsgesellschaft Kreis Unna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH
upright=1.2 Logo der VKU
Basisinformationen
Unternehmenssitz Kamen
Webpräsenz VKU
Bezugsjahr 2008
Verkehrsverbund Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe
Mitarbeiter 216
davon 6 Azubis
Umsatz 23 Mio. Euro
Linien
Bus 116
davon 106 im öffentl. Linienverkehr
Anzahl Fahrzeuge
Omnibusse 172
davon 95 angemietet
Statistik
Fahrgäste 13,98 Mio. pro Jahr
Fahrleistung 7,8 Mio. km pro Jahr
Länge Liniennetz
Buslinien 2322 km
Sonstige Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe 2

Die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU) ist ein Verkehrsunternehmen der WVG-Gruppe im Kreis Unna. Gesellschafter der VKU sind der Kreis Unna, die Westfälische Verkehrsgesellschaft (WVG), die Stadt Lünen, die Stadt Unna, die Stadt Kamen, die Stadt Bergkamen, die Stadt Selm, die Stadt Werne sowie die Gemeinden Bönen und Holzwickede. Die VKU wurde 1909 als Kleinbahn Unna-Kamen-Werne gegründet und erhielt 1950 ihren aktuellen Namen.

Die VKU besitzt ein Verkehrsnetz von insgesamt 2248 km. Sie betreibt mit 77 eigenen und 95 angemieteten Bussen 116 Linien, davon 106 im öffentlichen Linienverkehr. Es kam zu 7.817.000 Wagen-km mit den Bussen, davon 7.536.000 im öffentlichen Linienverkehr. Es wurden 13.983.000 Personen befördert, davon 13.506.000 im öffentlichen Linienverkehr. Außerdem wurden etwa 6.791.100 Schülerinnen und Schüler befördert. Die VKU erwirtschafteten 16.059.000 € im Personenverkehr (alle Angaben bezogen auf das Jahr 2008).

Angebotsstruktur[Bearbeiten]

Betriebshof der VKU in Kamen

Die VKU bieten Schnellbusse (Buchstabe S + Nummer), Regiobusse (Buchstabe R + Nummer), Direktbusse (Buchstabe D + Nummer), Stadtbusse (Buchstabe C + Nummer), Nachtbusse (Buchstabe N + Nummer), Taxibusse (Buchstabe T + Nummer) sowie AnrufSammelTaxis an. Alle folgenden Angaben beziehen sich auf den Fahrplan, der seit dem 29. Mai 2011 gültig ist.

Schnellbus-Linien[Bearbeiten]

Schnellbusse sind beschleunigte Linien des Regionalverkehrs im Taktbetrieb. Im Vergleich zu den Regiobussen bedienen Schnellbusse nur ausgewählte Haltestellen am Linienweg. Zurzeit betreibt die VKU folgende SchnellBus-Linien:

S10 Lünen, Lippe-Berufskolleg – Lünen, Altstadtstraße (Marienhospital) – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen-Wethmar, Fölger – Werne, Stadthaus – Werne-Stockum, Gersteinwerk – Hamm-Bockum, Strackstraße – Hamm, Hbf / Willy-Brandt-Platz

S20 Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Hamm) – Lünen-Beckinghausen, Kreuzstraße – Bergkamen-Oberaden, Museumsplatz – Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen-Rünthe, Marina – Hamm-Sandbochum, Eckernkamp – Hamm-Herringen, Quellenstraße (morgens einmal Durchbindung nach bzw. von Hamm Bahnhof)

S30 Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen-Weddinghofen, Häupenweg bzw. Lindenweg – A2 – Dortmund-Eving, Franz-Zimmer-Siedlung – Dortmund, ReinoldikircheDortmund Hbf (Königswall).

S80 Werne, Holtkamp – Werne, Stadthaus – Bergkamen-Rünthe, Marina – Bergkamen, Busbahnhof – Kamen, Markt – Kamen, Bahnhof – Unna-Königsborn, Rehfuß – Unna, Bahnhof (Samstags verkehrt die Linie nur zwischen Bergkamen, Busbahnhof und Kamen, Bahnhof, sonntags verkehrt die Linie nicht.)

Auf der Linie S30 werden auch Doppeldeckerbusse vom Typ Neoplan N 4426/3 ÜL eingesetzt. Die Busse der Linie S30 verfügen über Hotspots, die den Fahrgästen kostenlosen Internetzugang ermöglichen.[1]

Bei den Schnellbus-Linien S20, S30 und S80 besteht an der Haltestelle Bergkamen, Busbahnhof eine Anschluss-Garantie, d. h. die Busse fahren alle zur gleichen Zeit ab, so dass die Fahrgäste direkt von einem Schnellbus in den nächsten umsteigen können.

Regiobus-Linien[Bearbeiten]

Die Regiobusse sind Buslinien des Regionalverkehrs im Taktbetrieb. Sie verbinden die Städte im Kreis Unna miteinander, verkehren im 60- oder 30-Minuten-Takt und bieten Anschluss zum Nahverkehrsnetz der Deutschen Bahn. Zurzeit betreibt die VKU folgende RegioBus-Linien im Kreis Unna:

R11 Lünen-Nordlünen, Cappenberger See – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Bergkamen) – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen-Süd, Kirche – Lünen-Horstmar, Preußen Bahnhof – Lünen-Beckinghausen, Kreuzstraße – Bergkamen-Oberaden, Museumsplatz – Bergkamen-Weddinghofen, Wellenbad – Bergkamen, Busbahnhof

R12 Lünen-Alstedde, Mitte – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Kamen) – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen-Beckinghausen, Kreuzstraße – Bergkamen-Oberaden, Alisostraße – Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen, Schulzentrum – Kamen, Markt – Kamen, Bahnhof

R14 Werne, Bahnhof – Werne, Stadthaus – Werne-Stockum, Gersteinwerk – Hamm-Bockum, Dörholtstraße – Hamm-Bockum, Lützowstraße – Hamm-Hövel, Flaßkamp – Hamm Hbf / Willy-Brandt-Platz

R19 Lüdinghausen, Busbahnhof – Selm, Bahnhof – Selm-Beifang, Zentrum – Selm-Bork, Amtshaus – Selm-Cappenberg, Schloss – Lünen-Nordlünen, Steinstraße – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Persiluhr

R51 Unna, Bahnhof – Unna-Massen, S-Bahnhof – Dortmund-Wickede, Dollersweg – Holzwickede, Bahnhof – Holzwickede-Hengsen – Holzwickede-Opherdicke, Haus Opherdicke

R53 Unna, Bahnhof – Unna-Königsborn, S-Bahnhof – Kamen-Heeren, Denkmal
(weiter als C23 in Richtung Kamen)

R54 Unna, Bahnhof – Unna-Massen, Kleistraße – Unna-Massen, S-Bahnhof – Kamen-Methler, Bahnhof – Kamen-Methler, Lutherplatz
(weiter als C24 in Richtung Kamen)

R81 Unna, Bahnhof – Unna-Königsborn, Rehfuß – Kamen, Bahnhof – Kamen, Markt – Bergkamen-Weddinghofen, Lindenweg – Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen-Overberge, Erlentiefenstraße – Bergkamen-Rünthe, Gewerbepark bzw. Kettelersiedlung – Werne, Stadthaus – Werne, Bahnhof – Werne, Krankenhaus
(teilweise ab Werne, Stadthaus weiter als Linie R82 in Richtung Werne, Krankenhaus)

R82 Werne, Krankenhaus – Werne, Wahrbrink – Werne, Stadthaus
(weiter als Linie R81 in Richtung Unna)

R92 Bönen, Woortstraße – Bönen, Bahnhof – Bönen-Altenbögge, Markt – Kamen-Heeren, Denkmal
(weiter als Linie C23 in Richtung Kamen)

Direktbus-Linien[Bearbeiten]

Die Direktbusse ergänzen die Regio- und Schnellbusse, vor allem im Berufsverkehr. Zurzeit betreibt die VKU folgende Direktbus-Linien im Kreis Unna:

D19 Selm, Münsterlandstraße – Selm-Beifang, Zentrum – Selm-Bork, Amtshaus – Lünen-Nordlünen, Wienecke – Lünen, ZOB-Hbf

D31 Schwerte, Schwerterheide – Schwerte, Alter Dortmunder Weg – Schwerte, Bahnhof

D45 Unna, Bahnhof – Unna, Max-Born-Straße
(nur wenige Fahrten)

D86 Schwerte, Bahnhof – Unna, Bahnhof – Kamen, Westring – Bergkamen, Hochstraße – Bergkamen-Rünthe, Marina – Werne, Amazon (in Gegenrichtung ab Werne, Stadthaus)
(ein Fahrtenpaar)

D96 Schwerte, Bahnhof – Unna, Bahnhof – Unna-Königsborn, Zechenstraße – Kamen-Heeren, Lenningser Straße – Bönen-Altenbögge, Markt – Bönen, Bahnhof – Werne, Amazon
(wenige Fahrten jeweils in Lastrichtung)

Stadtbus-Linien[Bearbeiten]

Stadtbusse verkehren im 60-, 30- oder 20-Minuten-Takt innerhalb einzelner Gemeinden des Kreises Unna und ihrer Umgebung und bieten an zentralen Verknüpfungspunkten einen Übergang zum Regionalverkehr der Deutschen Bahn sowie zu den Regio-, Direkt- und Schnellbussen. StadtBussysteme der VKU:

StadtBus Lünen

C1 Lünen-Brambauer, Emil-Stade-Platz – Lünen-Brambauer, Verkehrshof – Lünen-Lippholthausen, Buddenburg – Lünen, ZOB-Hbf

C2 Lünen, Lange Straße – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Lünen, Lange Straße) – Lünen-Alstedde, Mitte

C4 Dortmund-Lanstrop, Hinnenberg – Lünen-Niederaden, Brüderweg – Lünen-Horstmar, Preußen Bahnhof – Lünen-Süd, Heinestraße – Lünen-Süd, Markt – Lünen-Süd, Kirche – Lünen, Osterfeld – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Lanstrop)– Lünen-Nordlünen, Schulzentrum Brusenkamp

C5 Dortmund-Eving, Schulte Rödding – Lünen-Gahmen, Viktoria 3/4 – Lünen-Süd, Kirche – Lünen, Café del Sol – Lünen, ZOB-Hbf

C6 Lünen-Wethmar, Wethmar Mark – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Bismarckstraße – Lünen-Brambauer, An der Wethmarheide – Lünen-Brambauer, Im Berge – Lünen-Brambauer, Verkehrshof – Lünen-Brambauer, Friedhof

C14 Dortmund-Lanstrop, Hinnenberg – Lünen-Niederaden, Brüderweg – Lünen-Horstmar, Preußen Bahnhof – Lünen-Süd, Camminer Weg – Lünen-Süd, Kirche – Lünen, Osterfeld – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen, Persiluhr (nur Richtung Lanstrop) – Lünen, ZOB-Hbf

StadtBus Kamen

C21 Kamen, Bahnhof – Kamen, Markt – Kamen, Auf dem Spiek – Kamen, Lüner Höhe

C22 Kamen, Bahnhof – Kamen, Markt – Kamen, Stadthalle – Kamen, Hochstraße – Kamen-Südkamen, Friedhof

C23 Kamen, Bahnhof – Kamen, Markt – Kamen, Hochstraße – Kamen-Heeren, Denkmal – Kamen-Heeren, Südfeld
(weiter als Linie R53 in Richtung Unna bzw. weiter als Linie R92 in Richtung Bönen)

C24 Kamen, Markt – Kamen, Bahnhof – Kamen, Hemsack – Kamen-Methler, Lutherplatz – Kamen-Methler, Kaiserau Heimstraße – Kamen-Methler, Bahnhof – Kamen-Methler, Wasserkurl Schmiedeweg
(weiter als Linie R54 in Richtung Unna)

StadtBus Schwerte

C31 Schwerte, Schwerterheide – Schwerte, Binnerheide – Schwerte, Sparkasse – Schwerte, Bahnhof – Schwerte, Luisenstraße – Dortmund-Holzen, Heideweg

C32 Schwerte-Ergste, Im Wietloh – Schwerte-Ergste, Bahnhof – Schwerte-Villigst, Alte Lay – Schwerte, Sparkasse – Schwerte, Bahnhof

C33 Schwerte, Bahnhof – Schwerte, Sparkasse – Schwerte, Kath. Krankenhaus – Schwerte, Osthellweg – Schwerte, Bahnhof Ringlinie

StadtBus Unna

C40 (Unna, Südfriedhof –) Unna, Talstraße – Unna, Lindenbrauerei – Unna, Bahnhof

C41 Dortmund, Airport – Holzwickede, Maßmann – Unna-Massen, Kleistraße – Unna, Lindenbrauerei – Unna, Bahnhof

C42 Unna, Kastanienhof – Unna, Lindenbrauerei – Unna, Bahnhof

C43 Unna-Königsborn, Katernborn – Unna-Königsborn, Markt – Unna-Königsborn, S-Bahnhof – Unna, Kreishaus – Unna, Bahnhof

C44 Unna, Südfriedhof – Unna, Bahnhof – Unna, Kreishaus – Unna-Königsborn, Katernborn – Unna-Königsborn, Rehfuß – Unna-Königsborn, Grillostraße

C45 Unna-Hemmerde, Hemmerder Hellweg – Unna-Westhemmerde – Unna-Stockum, Hellweg – Unna-Lünern, Schule – Unna-Mühlhausen, Denkmal – Unna-Uelzen, Mitte – Unna, Bahnhof – Unna, Lindenbrauerei

StadtBus Fröndenberg/Ruhr

Die StadtBus-Linien in Fröndenberg/Ruhr werden von der Busverkehr Ruhr-Sieg GmbH, Meschede (ehemals Bahnbus) angeboten.

C71 Fröndenberg, Bahnhof – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg, Löhnbad – Fröndenberg, Margueritenweg – Fröndenberg, Pater-Delp-Straße – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg, Bahnhof Ringlinie

C72 Fröndenberg, Bahnhof – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg, Margueritenweg – Fröndenberg, Nordstraße – Fröndenberg, Pater-Delp-Straße – Fröndenberg, Haßleistraße – Fröndenberg, Bahnhof Ringlinie

C73 Fröndenberg, Bahnhof – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg, Krankenhaus – Fröndenberg-Hohenheide, Kirche – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg, Bahnhof Ringlinie

C74 Fröndenberg, Bahnhof – Fröndenberg, Mitte – Fröndenberg-Neimen – Fröndenberg-Frohnhausen – Fröndenberg-Warmen, Finger – Fröndenberg-Bentrop

StadtBus Bönen

C91 Kamen-Heeren, Denkmal – Bönen-Altenbögge, Markt – Bönen, Bahnhof – Bönen-Nordbögge, Gemeindehaus (nur Richtung Heeren) – Bönen-Nordbögge, Bahnhof

Die StadtBus-Linien fahren teilweise unter anderer Liniennummer weiter:

C23 ab Kamen-Heeren, Denkmal weiter als Linie R53 in Richtung Unna, Bahnhof bzw. als Linie R92 in Richtung Bönen, Woortstraße

C24 ab Kamen-Methler, Schmiedestraße weiter als Linie R54 in Richtung Unna, Bahnhof

Darüber hinaus betreibt die VKU z. Zt. noch Stadtbusse ohne die Markenkennung „StadtBus“ mit einfacher Liniennummer (ohne C):

118 Lünen, In der Geist – Lünen, Lippe-Berufskolleg – Lünen, Altstadtstraße (Marienhospital) – Lünen, ZOB-Hbf

192 Bönen, Bahnhof – Bönen-Bramey, Dorfstraße – Bönen-Lenningsen, Alter Bahnhof – Bönen-Flierich, Fliericher Feld

Nicht aufgeführt sind Linien, die nur an Schultagen verkehren oder auf denen nur vereinzelte Fahrten durchgeführt werden.

Fahrradbus-Linie[Bearbeiten]

Die VKU betreibt zusammen mit dem BRS und dem ADFC eine Fahrradbuslinie an jedem Sonn- und Feiertag von Mai bis September.

F80 Fröndenberg, Bahnhof – Fröndenberg-Ardey, Bahnhof – Fröndenberg-Langschede, Sparkasse – Fröndenberg-Dellwig – Holzwickede-Opherdicke, Dorfstraße/Kleistraße – Unna-Billmerich, Kirche – Unna, Bahnhof – Unna-Königsborn, Rehfuß – Kamen, Bahnhof – Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen, Beversee – Bergkamen-Rünthe, Marina – Werne, Stadthaus – Werne-Varnhövel, Wittenbrinkshof – Selm-Cappenberg, Schloss – Nordkirchen-Südkirchen, Thüsingstraße – Nordkirchen, Schlosspark

Nachtbus-Linien[Bearbeiten]

An den speziellen Bedürfnissen des Freizeit- und Abendverkehrs hat die VKU ihr Nachtbusnetz ausgerichtet. Zurzeit verkehren an Wochenenden folgende NachtBus-Linien im Kreis Unna:

N1 Lünen, ZOB-Hbf (Einstiegshaltestelle Richtung Brambauer) / Lünen, Bäckerstraße (Ausstiegshaltestelle Richtung Lünen-Mitte) – Lünen-Lippholthausen, Buddenburg – Lünen-Brambauer, Verkehrshof – Lünen-Brambauer, Emil-Stade-Platz

N2 Lünen, Bäckerstraße (Einstiegshaltestelle Richtung Alstedde) / Lünen, ZOB-Hbf (Ausstiegshaltestelle Richtung Lünen) – Lünen, Persiluhr – Lünen-Alstedde, Waldhöhe

N10 Dortmund, Reinoldikirche – Lünen-Gahmen, Am Krähenort – Lünen-Süd, Kirche – Lünen, Persiluhr – Lünen-Wethmar, Wittkamp – Lünen, Volkspark – Lünen-Gahmen, Am Krähenort – Dortmund-Eving, Franz-Zimmer-Siedlung – Dortmund, Reinoldikirche (Ringlinie)

N11 Lünen-Süd, Jägerstraße – Lünen-Horstmar, Preußen Bahnhof – Bergkamen-Oberaden, Museumsplatz – Bergkamen-Weddinghofen, Wellenbad – Bergkamen, Busbahnhof – Bergkamen-Rünthe, Kettelerschule – Werne, Stadthaus – Werne-Lenklar, Bispinghoff – Werne-Langern, Jagdhaus – Lünen-Wethmar, Dorfstraße – Lünen, ZOB-Hbf – Lünen-Süd, Jägerstraße (Ringlinie)

N19 Lünen, Persiluhr – Lünen-Nordlünen, Gottfriedstraße – Selm-Cappenberg, Schloss – Selm-Bork, Amtshaus – Selm-Beifang, Zentrum – Selm, Bahnhof

Darüber hinaus verkehren „NachtExpress“-Buslinien der DSW21 von der Dortmunder Reinoldikirche bis nach Lünen-Brambauer (Linie NE1) und von Dortmund-Hörde bis Schwerte Bahnhof (Linie NE25).

Nacht-AST[Bearbeiten]

Nacht-AST Kamen

Das Nacht-AST Kamen fährt ab bestimmten Haltestellen in Kamen-Mitte, Kamen-Methler, Kamen-Süd oder Kamen-Heeren zu allen Zielen in Kamen und Bönen bis vor die Haustür.

Nacht-AST Unna

Das Nacht-AST Unna fährt ab Unna, Bahnhof zu allen Zielen in Unna, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede und Kamen-Heeren.

Taxibus-Linien[Bearbeiten]

Taxibusse sind Kleinbusse, die meistens auf Anruflinien verkehren. Wo die Kundennachfrage keinen Einsatz herkömmlicher Buslinien erlaubt, setzt die VKU Anruflinien (Taxibusse) ein. Sie verkehren nach festem Taktfahrplan, allerdings nur bei tatsächlichem Fahrtwunsch nach telefonischer Voranmeldung.

TaxiBus-Linien der VKU verkehren derzeit in

  • Bergkamen (Linien T35 und T36),
  • Bönen (Linie T93),
  • Fröndenberg/Ruhr (Linie T61, Betreiber: BRS),
  • Lünen (Linie T17),
  • Schwerte (Linien T31, T32, T38 und T39),
  • Selm (Linien T4, T52, T53 und T57),
  • Unna (Linien T46, T47, T48 und T54),
  • Werne (Linien T52, T53 und T55).

Darüber hinaus werden einzelne Fahrten von Regio- und StadtBus-Linien (v.a. im Abend- und Wochenendverkehr) mit Anrufbussen durchgeführt, wenn ein Einsatz von Standard- oder Kleinbussen nicht wirtschaftlich ist.

AnrufSammelTaxi[Bearbeiten]

Im Abend- und Wochenendverkehr bietet die VKU in Lünen, Unna und Schwerte ein AnrufSammelTaxi-System (AST) als flexible und bedarfsorientierte Ergänzung zu den Buslinien an.

Subunternehmer[Bearbeiten]

Ein Fahrzeug der VG Breitenbach im Auftrag der VKU

Ein Teil der Verkehrsleistungen der VKU, insbesondere im Schulbusverkehr, wird von Subunternehmern erbracht. Dazu gehören u. a. die Verkehrsgesellschaft Breitenbach aus Hamm, Königsborner Busreisen aus Unna, Vehling Reisen aus Bergkamen und TRD-Reisen aus Dortmund.

Tarif[Bearbeiten]

Die VKU ist Mitglied in der Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe (VRL), deren Tarife im Kreis Unna gelten. Für Fahrten aus den Gemeinden Lünen, Bergkamen, Kamen, Unna, Holzwickede und Schwerte in den VRR-Raum und umgekehrt gelten die Tarife des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR), jedoch höchstens bis zur Preisstufe D.

Trivia[Bearbeiten]

Die Busse der VKU wurden früher durchnummeriert. Seit etlichen Jahren tragen sie jedoch Nummern nach dem Muster JJ-6x, wobei JJ die letzten zwei Stellen der Jahreszahl wiedergibt und für x alle Ziffern mit Ausnahme der 0 stehen können. Theoretisch ist auch eine Weiternummerierung über 69 hinaus möglich.

Bis zum Jahrgang 2012 wurden auf den Kennzeichen der Busse die Nummern fortlaufend angegeben, zuletzt in der Serie UN VK. Der letzte so gekennzeichnete Bus erhielt die Nummer UN VK 406. Im Jahr 2013 wurde diese Praxis geändert. Seitdem tragen die Busse Kennzeichen nach dem Muster UN VK 1365, wobei die Zahl der Nummer des Busses entspricht.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. VKU – Verkehrsgesellschaft Kreis Unna. Abgerufen am 9. Juni 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Siegfried Binder: Zwischen Hellweg und Lippe. Von V.K.W. bis VKU – 75 Jahre Verkehrsgesellschaft Kreis Unna. Unna 1984.