Vestfjarðavegur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Straße 60 am Gilsfjörður in den südwestlichen Westfjorden, in der Ferne die Vaðalfjöll
Vestfjarðavegur 60
(1) Ísafjörður, (2) Bolungarvík, (3) Suðureyri, (4) Flatery, (5) Þingeyri, (6) Reykhólar, (7) Búðardalur, (a) Breiðadals- og Botnsheiðar Tunnel

Der Vestfjarðavegur, die Straße 60, ist eine Straße im Nordwesten Islands.

Sie beginnt am Hringvegur etwa in Höhe von Snæfellsnes und führt etwa entlang der Süd- und der Westküste der Westfjorde bis nach Ísafjörður. Der Anfang und das Ende des Wegs liegen rund 160 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt, trotzdem ist die Straße 333 Kilometer lang. Sie verläuft meist in der Nähe der Küste und muss diverse Fjorde umrunden. Ein Teil dieser Straße hat noch keinen festen Straßenbelag.[1]

Am Vestfjarðavegur liegen die Orte Búðardalur und Þingeyri. Auf der letzten Strecke vor Ísafjörður führt der Vestfjarðavegur durch den Breiðadals-og-Botnsheiðar-Tunnel. Er ist mit einer Länge von 9 Kilometern der längste Tunnel Islands. Von Ísafjörður nach Reykjavík sind es mit dieser Straße 456 Kilometer, von denen 148 Kilometer nicht asphaltiert sind. Der Djúpvegur ist die andere Hauptverkehrsstraße in den Westfjorden.

In der Nähe des Dynjandifoss wurde mit dem Bau des Dýrafjarðargöng[2] begonnen. Auch im Süden der Westfjorde sind Bauarbeiten am Vestfjarðavegur am Þorskafjörður[3] und seinen Nebenfjorden geplant. Beides sind Bereiche wo diese Straße noch nicht asphaltiert ist. Sie verkürzen den Weg.

Es gibt Untersuchungen ob und wie man im Bereich des Þorskafjörðurs, des Djúpifjörðurs und des Gufufjörðurs den Straßenverlauf[4] verbessern kann. Dieser Abschnitt ist noch nicht asphaltiert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Road 60 (Iceland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundið slitlag á þjóðvegum. Abgerufen am 4. Oktober 2017 (isl.).
  2. Hátíðarsprenging Dýrafjarðarganga. Abgerufen am 4. Oktober 2017 (isl.).
  3. Vestfjarðavegur yfirlit veglínur. Abgerufen am 4. Oktober 2017 (isl.).
  4. Vestfjarðavegur: Sótt verður um framkvæmdaleyfi eftir rýni á áliti Skipulagsstofnunar. Abgerufen am 10. August 2018 (isländisch).