Wahl zum Senat der Türkei 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Türkei hielt Senatswahlen am 5. Juni 1977 ab.

In dieser Wahl wurden 50 Mitglieder des Senats gewählt – 50 Mitglieder für ein Drittel des Senats.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partei Vorsitzender Stimmen Anteil Sitze
Republikanische Volkspartei (CHP) Bülent Ecevit 2.037.875 42,4 % 28
Gerechtigkeitspartei (AP) Süleyman Demirel 1.842.396 38,3 % 21
Nationale Heilspartei (MSP) Necmettin Erbakan 402.702 8,4 % 1
Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP) Alparslan Türkeş 326.967 6,8 %
Demokratische Partei (DP) Ferruh Bozbeyli 107.170 2,2 %
Republikanische Vertrauenspartei (CGP) Turhan Feyzioğlu 89.484 1,9 %
Unabhängige 5.624 0,1 %