Wikipedia:Schiedsgericht/Protokolle/Archiv 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Besprechung vom 31. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Ali1610, Codc, Ghilt, Grueslayer (zeitweise), Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Helfmann

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs
    • Der vorläufige Abstimmungskatalog wurde besprochen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Telefonat mit Ralf Roletschek, die Vermittlung und Handlungsoptionen des SG wurden diskutiert.
Organisation
  1. Moderation der SG-Diskussionsseite durch die Administratoren
    • Den Admins wird auch die Archivierungshoheit übergeben.
    • Vermerk hierzu wird auf Admin-Anfragen eingestellt.
  2. Planungen zum RL-Treffen
    • Hotelsuche in Frankfurt gestaltet sich schwieriger als erwartet, da Rückmeldungen nicht erfolgten.
    • Themensammlung zum Treffen ist in Arbeit.

f.d.R. --Helfmann -PTT- 18:21, 7. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 24. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: Man77

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs
    • Diskussion, welche Fragen das Schiedsgericht im Zuge der Bearbeitung der Anfrage behandeln und beantworten soll und kann, sowie zu einem Rohentwurf als Abstimmungsgrundlage
    • Besprechung zur Praxis von organisatorischen Sperrlogeinträgen ("Null-Sekunden-Sperre")
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Diskussion zum momentanen Stand der Vermittlung durch Ralf Roletschek. Es wird angestrebt, eine außerordentliche Telko mit Ralf Roletschek zu organisieren.
    • Fortsetzung der Diskussion zu und Bewertung von Lösungsansätzen
Organisation
  1. Moderation der SG-Seiten: Besprechung der auf WP:AN durch Admins geäußerten Bedenken zum SG-Vorschlag
  2. SG-Treffen: Diskussion über die Programmgestaltung

f.d.R. --Helfmann -PTT- 18:21, 7. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 17. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

  • Teilnehmer: Codc, Freddy2001, Ghilt, Man77, Mautpreller, Ziko
  • Protokoll: Codc
Anfragen
  • Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: es erfolgte eine Diskussion über den aktuellen Stand der Vermittlung durch Ralf Roletschek. Daneben wurden sonstige Lösungsansätze besprochen, Besprechung der vorläufigen Falldarstellung:
    • Stand der Moderation durch Ralf Roletschek wurden bei ihm angefragt und Antwort er braucht noch Zeit.
    • Das SG hat direkten Kontakt zu den Beteiligten aufgenommen um ihre Bereitschaft an einer interaktiven Konfliktlösung zu sondieren.
    • Das Sonderwiki für Anfragen mit beteiligten SG-Mitgliedern wurde auf wmflabs angelegt und die Benutzerkonten (mit Ausnahme von -jkb-) wurden angelegt. Das Sonderwiki wird für diese Anfrage verwendet.
    • Erste Lösungsvorschläge wurden bereits erarbeitet und bewertet.
  • Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: die Frist zur Annahme läuft demnächst ab.
    • Diskussion zur Anfrage - ist die "Kritik" von Zietz an Stepro ein PA?
    • Über Befangenheit von -jkb- muss abgestimmt werden und Abstimmung diesbezüglich wird angelegt.
Organisation
  • Eine Erklärung zur Moderation von WD:SG wurde bereits auf Administratoren/Notizen zur Diskussion gestellt. Leider gab es bisher kein Feedback. Auf Administratoren/Anfragen wird bezüglich Einwänden gegen eine Umsetzung des Vorschlags seitens der Administratoren angefragt.
  • Stand der (inhaltlichen und organisatorischen) Planung des Real-Life-Treffens der Mitglieder des Schiedsgerichts ist, dass die Förderzusage erteilt wurde und in nächster Zeit weitere Besprechungspunkte für das Treffen aufgestellt werden.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 22:03, 24. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 10. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: DerMaxdorfer

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Entfernung von Inhalten aus dem Artikel Norbert Hofer: Die Anfrage und ihre Annahme bzw. Ablehnung wird besprochen. Noch während der Skype-Konferenz übertragen zwei Schiedsrichter ihre ablehnende Stellungnahme auf die Anfragenseite, sodass der Fall insgesamt abgelehnt ist und archiviert wird.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Diese neue Anfrage wird behandelt und ihre Annahme diskutiert. Die ersten Stellungnahmen der einzelnen Schiedsrichter sollen bald nach der Besprechung in der Wikipedia veröffentlicht werden. Außerdem fand eine Besprechung der technischen Möglichkeiten und gängigen Praktiken hinsichtlich des Sperrlogs sowie des Ablaufs einer Sperrprüfung statt (konkret in Hinblick auf die Kritiken und Forderungen des Anfragestellers zu seinen jüngsten Sperrlog-Einträgen).
  3. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Der Stand und die Möglichkeiten bei dieser Anfrage werden erörtert, und zwar im Einzelnen vor allem: Der Vermittlungsvorschlag durch Benutzer:Ralf Roletschek, die bisherigen Diskussionen auf der Anfragen-Seite, die vorläufige Fallzusammenfassung und die generell im Raum stehenden Lösungsansätze.
Organisation
  1. Eine Anfrage bei den Administratoren hinsichtlich der Moderation von Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht und von einzelnen Fall-Diskussionsseiten ist in Vorbereitung. Dazu siehe auch die Protokolle zu den Besprechungen vom 19. Juni, 26. Juni und 3. Juli.
  2. Für den Fall, dass ein Schiedsrichter auch Fallbeteiligter ist, wurde ein zweites Schiedsgerichts-Wiki aufgesetzt, in das die ersten Materialien zum aktuellen Fall (Konflikt um Stolpersteinlisten) übertragen wurden. Im Laufe der kommenden Woche soll dieses Wiki komplett in Nutzung genommen werden. Dazu siehe auch die Protokolle zu den Besprechungen vom 26. Juni und 3. Juli.
  3. Stand der (inhaltlichen und organisatorischen) Planung des Real-Life-Treffens der Mitglieder des Schiedsgerichts (vgl. Protokoll zur Besprechung vom 26. Juni).

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 22:01, 24. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 3. Juli 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Codc, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Man77, Ziko
Protokoll: Ziko

Anfragen[Quelltext bearbeiten]

  • Anfrage Textkontrolle: Die übrigen Voten zur eventuellen Annahme werden zeitnah erwartet.
  • Anfrage Stolpersteine: Es wurde gesprochen über den Vermittlungsversuch, den Ralf Roletschek vorgeschlagen hatte. Das Schiedsgericht arbeitet derweil weiter an möglichen Lösungen; eine Fallzusammenfassung ist in Vorbereitung. Codcs "Erste-Hilfe-Maßnahmen" (zusätzlicher Diskussionshinweis auf der Anfragediskussionsseite) wurden begrüßt und bekräftigt.

Organisation[Quelltext bearbeiten]

  • Das Schiedsgericht bekräftigt, dass die allgemeine Diskussionsseite des Schiedsgerichts (Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht) aufgrund eines möglichen Interessenskonflikts durch Administratoren moderiert wird. Die Anfrage-Seiten bzw. deren Diskussionsseiten werden durch das Schiedsgericht moderiert.
  • Die 11 Schiedsgerichts-Mitglieder sind eingeladen zum Real-Life-Treffen, das für den Spätsommer geplant ist. Ein Programm wird vorbereitet.
  • Ein zweites Schiedsgerichts-Wiki ist eingerichtet worden für Fälle, bei denen ein Schiedsgerichts-Mitglied nicht nur befangen, sondern tatsächlich Beteiligter ist. Die schriftliche Diskussion solcher Fälle soll in dem Zweit-Wiki erfolgen, in dem dann das betroffene Mitglied keine Leserechte hat (siehe Protokoll vom 26. Juni 2017). Die bisherigen Materialien zum aktuellen Fall "Stolpersteine" werden zeitnah dorthin übertragen.

Besprechung vom 26. Juni 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: -jkb-, Ali1610, Codc, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen[Quelltext bearbeiten]

  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/WikiProjekt: Umgang mit bezahltem Schreiben/Verdachtsfälle/Psychologie aktuell und ULC: inzwischen wurde die Anfrage von 7 Schiedsgerichts-Mitgliedern abgelehnt und geschlossen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Prüfung Sperre Textkontrolle: Es gab Diskussionen über die Annehmbarkeit der Anfrage, über den Konfliktverlauf und über die Bewertung von Befangenheit.
  3. -jkb- verlässt als Konfliktbeteiligter der folgenden Anfrage die Skypo.
  4. Letzter Punkt der Skype-Konferenz: Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Die Vermittlung durch Ralf Roletschek beginnt. Es folgte eine Diskussion zum Konfliktverlauf. Ein Entwurf für die vorläufige Falldarstellung ist in Vorbereitung.

Organisation[Quelltext bearbeiten]

  1. Moderation der allgemeinen Schiedsgerichts-Diskussionsseite (WD:SG) durch Mitglieder des Schiedsgerichts: eine entsprechende diesbezügliche Stellungnahme ist in Vorbereitung.
  2. Änderungen des SG-Ablaufs - ausführlichere Protokolle: Es wurde beschlossen, die externen Protokolle ausführlicher zu gestalten.
  3. Änderungen des SG-Ablaufs - Befangenheit mit gleichzeitiger Konfliktbeteiligung: Ein weiteres Wiki wird auf WMF-Servern eingerichtet, in dem die interne schriftliche Kommunikation der nicht konfliktbeteiligten SG-Mitglieder zu einer Schiedsgerichtsanfrage erfolgen soll, wenn ein SG-Mitglied konfliktbeteiligt ist. Nach Abschluss solcher Anfragen wird der dortige Schriftverkehr ins reguläre SG-Wiki übertragen und archiviert. Dadurch sollen Informationsvorsprünge zwischen Konfliktbeteiligten für die Dauer der Anfrage gemindert werden.
  4. Real-Life-Treffen: Es wurde diskutiert, ob alle oder keine der ehemaligen Schiedsgerichts-Mitglieder zum Treffen eingeladen werden. Es wurde beschlossen, dass bei dem nächsten Treffen einmalig nur die amtierenden Mitglieder teilnehmen werden. Der Termin ist voraussichtlich am 26. August 2017 in Frankfurt am Main.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 21:41, 3. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 19. Juni 2017[Quelltext bearbeiten]

  • Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
  • Protokoll: Helfmann

Anfragen[Quelltext bearbeiten]

Anfrage: Konflikt um Stolpersteinlisten

  • Die Anfrage wurde besprochen.
    • Ralf Roletscheks Vermittlungsangebot wird begrüßt.
    • Die Konfliktbeteiligten, die sich noch nicht geäußert haben, sollen gebeten werden, ihre Problemdarstellungen und Lösungsvorstellungen zu ergänzen.
    • Benutzer:Francisco Peralta Torrejón soll gefragt werden, ob er sich nicht ebenfalls als Beteiligter versteht.
    • Verschiedene Überlegungen, wie man als SG am besten mit dem Fall zurechtkommt und welche Fragen wir klären müssen, wurden diskutiert.

Mailanfrage: Hajo von Falkenstein

  • Der Benutzer „Hajo von Falkenstein“ wurde am 19. Juni 2017 auf eigenen Wunsch für eine Anfrage an das Schiedsgericht entsperrt. Aktueller Status: Warten auf Anfrage.

Organisation[Quelltext bearbeiten]

RL-Treffen

  • Ein Ort für das Treffen, der allen SG-Mitgliedern gerecht wird, konnte gefunden werden. Aufgrund von Lage und Anbindung an das Netz der Bahn wird es wohl Frankfurt am Main werden. Terminlich haben sich zwei Wochenenden herauskristallisiert; die Feinabstimmung erfolgt noch.

Moderation der SG-Diskussionsseite

  • Das Schiedsgericht kann sich grundsätzlich eine Moderation der SG-Diskussionsseite durch die Administratoren vorstellen. Details hierzu befinden sich in der internen Abstimmung und werden noch folgen.

f.d.R --Helfmann -PTT- 21:10, 25. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 12. Juni 2017[Quelltext bearbeiten]

  • Teilnehmer: -jkb-, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
  • Protokoll: Grueslayer
Anfragen

Eine Anfrage, die nichts mit der Wikipedia zu tun hatte und das Schiedsgericht irrtümlich erreichte, wurde negativ beschieden.

Organisation

Überarbeitung der Abläufe: Eine Vorab-Falldarstellung soll die Arbeit des SG transparenter machen und mehr Möglichkeit zur Partizipation eröffnen. Als Name wurde "Vorläufige Falldarstellung" beschlossen. Die Abstimmungspunkte sollen spätestens wenige Tage nach Veröffentlichung der finalen Falldarstellung veröffentlicht werden.

m.f.G. Grueslayer 20:13, 20. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 5. Juni 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: -jkb-, Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Man77, Mautpreller, Ziko

Protokoll: Ziko

Anfragen
  1. Es gab keine Anfragen, wohl eine Mail auf der Mailingliste, über deren Beantwortung kurz gesprochen wurde.
Organisation
  1. Es wurde eine von mehreren Ideen zum Thema "Überarbeitung der SG-Abläufe" aufgegriffen, konkret über die Transparenz der Arbeit des SG sowie eine verbesserte Kommunikation zwischen dem SG und der Gemeinschaft. Die Idee wird bei der nächsten Skypo-Konferenz weiter diskutiert.
  2. Die Diskussion über ein geeignetes Instrument für Telefonkonferenzen wurde weitergeführt, mit Abwägung von Vor- und Nachteilen von Discord und Mumble.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 20:24, 12. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 29. Mai 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, MAGISTER, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ali1610

Anfragen
  1. keine laufenden Anfragen
Organisation
  1. Vorstellung und Einführung der neuen SG-Mitglieder
  2. Diskussion zur Planung eines neuerlichen Reallife-Treffens. Es wird nicht vor den Sommerferien stattfinden können.
  3. Diskussion über die schiedsgerichtsinterne Kommunikation. Welche Medien sind verfügbar? Ein Wechsel von Skype auf Alternativen wird geprüft.
  4. Diskussion über die Zukunft und Probleme / Aufgaben des Schiedsgerichts
  5. Verabschiedung des ausscheidenden SG-Mitglieds

f.d. SG --Ali1610 (Diskussion) 09:48, 8. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 30. April 2017[Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer: Ali1610, MAGISTER, Man77
Protokoll: Man77

  1. Letzte Vorbereitungen für anstehende Wahlen zum Schiedsgericht (Kandidaturenaufrufe)

f.d.SG … «« Man77 »» (A) wie Autor 19:36, 4. Mai 2017 (CEST)

Besprechung vom 4. April 2017[Quelltext bearbeiten]

Die im Rahmen der Skype-Konferenz erfolgten Diskussionen des Gremiums betrafen abgesehen von einer Erörterung bzgl. Aufruf zur anstehenden SG-Wahl keine öffentlichkeitsrelevanten Themenkomplexe. Deshalb wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 27. Februar 2017[Quelltext bearbeiten]

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 6. Februar 2017[Quelltext bearbeiten]

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 9. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.