Wikipedia:Schiedsgericht/Protokolle/Archiv 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Besprechung vom 18. Dezember 2017

Teilnehmer: Ali1610, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen
  1. Feststellung des Protokollführers: Ghilt führt Protokoll
  2. Anfrage:Entsperrung Herfrid: Die Anfrage ist eingetroffen. Das Benutzerkonto Herfrid wurde wieder gesperrt. Es wird noch über die Annahme abgestimmt.
  3. Anfrage Stolpersteine: Die Veröffentlichung der Zusammenfassung der Entscheidung wird vorbereitet. Die Akzeptanz des Lösungsansatzes des Expertengremiums durch die Konflikbeteiligten steht noch aus.
Organisation
  1. RL-Treffen 2018: Die Termin- und Ortsfindung steht, eine Abstimmung steht noch aus.
  2. Skypo-Terminfindung: Der neue Skypo-Termin ist Dienstags ab 20:30 Uhr.

f.d.R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:29, 7. Jan. 2018 (CET)

Besprechung vom 11. Dezember 2017

Teilnehmer: Codc, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: Helfmann

Anfragen
  1. Benutzer:Herfrid wurde für eine etwaige Schiedsgerichtsanfrage noch einmal entsperrt, da er offensichtlich aufgrund eines Missverständnisses zwischenzeitlich wieder gesperrt wurde. Der Benutzer wurde benachrichtigt.
  2. Konflikt um Stolpersteinlisten: Abstimmung der Schiedsrichter läuft.
Organisation
  1. Ein neuer Termin für die wöchentlichen Konferenzen soll gefunden werden.
  2. Die Vorplanung für das Reallife-Treffen läuft. Ort- und Terminsuche gestartet.
  3. Die Umfrage zum Vermittlungsausschuss ist mittlerweile beendet. Das Thema wurde nur kurz angesprochen und auf eine kommende Sitzung im Januar 2018 vertagt.

f.d.SG. --Helfmann -PTT- 17:15, 18. Dez. 2017 (CET)



Besprechung vom 4. Dezember 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ali1610

Anfragen
  1. Benutzer:Herfrid wurde für eine etwaige Schiedsgerichtsanfrage entsperrt.
  2. Konflikt um Stolpersteinlisten: Über die ergänzte endgültige Falldarstellung und die Kommentare dazu wird diskutiert. Das Feintuning der Abstimmungspunkte ist erfolgt und sie werden bis spätestens 8. Dezember in die Wikipedia übertragen.
Organisation
  1. Ein neuer Termin für die wöchentlichen Konferenzen soll gefunden werden.
  2. Die Vorplanung für das Reallifetreffen startet.
  3. Die Umfrage zum Vermittlungsausschuss ist mittlerweile beendet. Die Ergebnisse dazu werden in nächster Zeit ausgewertet und besprochen.

f.d.SG. --Helfmann -PTT- 21:17, 11. Dez. 2017 (CET)

Besprechung vom 27. November 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, Ghilt, Freddy, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ziko

Anfragen
  1. Über die zweite Anfrage Austriantraveler wird gesprochen. Die eventuelle Annahme unterliegt noch der Abstimmung.
  2. Konflikt um Stolpersteinlisten: Die Falldarstellung und die Abstimmungspunkte werden letztgültig besprochen.
Organisation
  1. SG-Wahlen: Besprechung des Ergebnisses.

f.d.R. Helfmann -PTT- 19:32, 4. Dez. 2017 (CET)

Besprechung vom 20. November 2017

Teilnehmer: Ali1610, Ghilt, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Helfmann

Anfragen
  1. Entsperrung Austriantraveler: SG Entscheidung final besprochen und übertragen.
  2. Konflikt um Stolpersteinlisten: Intensiv über Falldarstellung und bevorstehende Abstimmung diskutiert.
Organisation
  1. SG-Wahlen: Besprechung des Zwischenstands.

f.d.R. Helfmann -PTT- 17:19, 23. Nov. 2017 (CET)

Besprechung vom 13. November 2017

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll:Man77

Anfragen
  1. Entsperrung Austriantraveler: Diskussion über die Formulierung des in Vorbereitung stehenden Spruchs des SG und wie dessen Umsetzung vonstatten geht.
  2. Konflikt um Stolpersteinlisten: Besprechung einer erneuten Verlängerung der Zwischenlösung und der überarbeiteten Falldarstellung. Diskussion und Weiterarbeit an der Abstimmungs-Vorlage.
Organisation
  1. SG-Wahlen: Besprechung des Zwischenstands.
  2. SG-Wiki: Das Zweitwiki (für Anfragen, an denen SG-Mitglieder beteiligt sind) wird nach Abschluss der Stolperstein-Anfrage in Hinterhand behalten.

f.d.R. Helfmann -PTT- 17:19, 23. Nov. 2017 (CET)

Besprechung vom 6. November 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen
  1. Konflikt um Stolpersteinlisten: Die Abstimmungspunkte wurden präzisiert.
  2. Entsperrung Austriantraveler: Die Abstimmungspunkte wurden abschließend überarbeitet und übertragen.

Organisation

  1. es gab keine vorliegenden Punkte

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 22:38, 22. Nov. 2017 (CET)


Besprechung vom 30. Oktober 2017

  • Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001 (zeitweise), Ghilt, Ali1610 (zeitweise), Man77, Helfmann, Ziko
  • Protokoll: Ziko
Anfragen
  1. Konflikt um Stolpersteinlisten: Es wurde über die letztlich zur Abstimmung stehenden Lösungsvorschläge und über die Vervollständigung der bisherigen Falldarstellung gesprochen.
  2. Entsperrung Austriantraveler: Kurze Diskussion über den Stand der Annahme. Eine Nachfrage auf der Mailingliste wird abgearbeitet werden.
Organisation
  1. Handbuch zur Arbeit des Schiedsgerichts: Letzte Besprechung zur Anpassung der Regelseite in der Wikipedia; die diesbezüglichen Vorschläge werden angenommen. Ziko wird sie in der Wikipedia implementieren. Damit sieht er die Erstellung des Handbuchs von seiner Seite aus als soweit abgeschlossen an.
  2. Idee eines Vermittlungsausschusses: Die Anwesenden nehmen den Textvorschlag von Ghilt für eine Umfrage an und danken bereits für die Ausführung. Vier Wochen Gültigkeitsdauer sollten für die Umfrage reichen.
  3. November-Wahlen zum Schiedsgericht: Im Kurier wurde ein Aufruf zur Kandidatur veröffentlicht.

f. d. R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 23:16, 5. Nov. 2017 (CET)

Besprechung vom 23. Oktober 2017

Teilnehmer: Grueslayer, Man77, Ziko
Protokoll: Grueslayer

Anfragen
  1. Stolpersteine: Mittlerweile liegen von acht der neun Schiedsrichter, die die Anfrage angenommen haben, Lösungsvorschläge bzw. Denkanstöße vor. Zu dritt ist die Besprechung der Vorschläge nicht sinnvoll. Vertagung auf nächste Woche. Grueslayer fasst die Vorschläge zur nächsten Telko zu einer Übersicht zusammen.
Organisation
  1. Handbuch: Ziko und Grueslayer haben das Regelwerk des Schiedsgericht, das neu erarbeitete Handbuch und die zugrunde liegenden Meinungsbilder abgeglichen und sprachliche und inhaltliche Ungenauigkeiten protokolliert. Besprechung erfolgt nächste Woche.
  2. Vermittlungsausschuss: Vertagung auf nächste Woche.

i.V.s.g.K. Grueslayer 11:02, 31. Okt. 2017 (CET)

Besprechung vom 16. Oktober 2017

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001 (instabil), Ghilt (gegen Ende), Grueslayer (etwas später), Man77, Ziko
Protokoll: Codc

Anfragen
  1. Konflikt um Stolpersteinlisten: Die aktuelle Entwicklung und die geschehene Verlängerung der Zwischenlösung wurde diskutiert; es folgte eine Analyse der Optionen für eine endgültige SG-Entscheidung
Organisation
  1. Der aktuelle Stand der Erarbeitung eines „Handbuchs“ zu Grundlagen und Funktionieren der SG-Arbeit wurde besprochen
  2. Ein Vorschlag zur (Neu-)Einrichtung eines Vermittlungsausschusses wurde eingebracht. Zuerst soll eine Umfrage eingestellt werden, um weitere Meinungen einzuholen.

f.d.R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 23:40, 29. Okt. 2017 (CET)

Besprechung vom 9. Oktober 2017

Teilnehmer: Ali1610 (etwas später), Codc, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: Helfmann

Anfragen
  1. Konflikt um Stolpersteinlisten:
    -jkb- und seine Eigensperrung im SG Wiki
    Die Anwesenden vertreten die Auffassung, dass die Maßnahme von -jkb- keinen Rücktritt aus dem Schiedsgericht darstellt, sondern als zeitlich befristete Auszeit zu verstehen ist.
    Eine entsprechende Mitteilung wurde ins DE Wiki gestellt.
    Der Stolpersteinkonflikt wurde weiter beraten.
    Die Anwesenden beschlossen die Zwischenlösung um weitere 4 Wochen zu verlängern.
Organisation
  1. Dokumentation: Diskussion zum SG-Handbuch, das Handbuch ist in seinen Grundzügen nahezu fertiggestellt.
  2. Vermittlungsausschuss: Diskussion über die Struktur eines möglichen Vermittlungsausschusses wurde fortgeführt.
  3. SG-Wahlen: Interne Beratung zu den anstehenden Wahlen.

f.d.R. --Helfmann -PTT- 10:37, 16. Okt. 2017 (CEST)

Besprechung vom 2. Oktober 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, Ghilt, Man77
Protokoll: Man77

Protokoll:

Anfragen
  1. Konflikt um Stolpersteinlisten: Diskutiert wurde über die schiedsgerichtliche Reaktion auf reklamierte Verstöße gegen die Zwischenlösung sowie über den Verlauf der Aushandlung, besprochen wurde des Weiteren eine Teil-Archivierung der Anfrage-Diskussionsseite und das weitere Vorgehen in Richtung Abschluss der Anfrage.
  2. Auffälliges Lösch- bzw. Kommentarverhalten bei kritischen Artikeln über die Volksrepublik China: Nachbesprechung der abgewiesenen Anfrage
Organisation
  1. Vermittlungsausschuss: Die Diskussion über einen Reaktivierungsvorschlag wurde fortgesetzt. Als ein nächster Schritt soll die Community um Stellungnahmen ersucht werden.
  2. Dokumentation: Diskussion zu einem Entwurf für ein SG-Handbuch.

f.d.R. --Helfmann -PTT- 10:37, 16. Okt. 2017 (CEST)

Besprechung vom 25. September 2017

  • Teilnehmer: Ali1610, Codc, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77
  • Protokoll: Ali1610
Organisation
  1. Die weitere Überarbeitung des Ablaufs einer SG-Anfrage und mögliche Konfliktlösungsansätze wurde besprochen.
  2. Ein Vorschlag für eine Reaktivierung eines Vermittlungsausschuss oder einer Mediation in veränderter Form wurde diskutiert.
Anfragen
  1. Die laufende Aushandlung einer gemeinsam erstellten, verbindlichen Vorgabe im Konflikt um Stolpersteinlisten wurde besprochen.
  2. Die Auswirkungen der freiwilligen Sperre von Meister und Margarita in der deutschsprachigen Wikipedia auf die laufende Anfrage wurden erörtert.
  3. Arbeiten und Umgangsformen im Bereich von Stolpersteinlisten in anderen Sprachversionen der Wikipedia wurden diskutiert.

f. d. R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:13, 8. Okt. 2017 (CEST)

Besprechung vom 18. September 2017

  • Teilnehmer: Codc, Ghilt, Ali1610, Grueslayer, -jkb- (erster Teil), Helfmann, DerMaxdorfer, Ziko, Freddy2001
  • Protokoll: Freddy2001
Organisation
  1. Organisatorisches: Wie können die SG-Skypos optimiert werden, Einrichtung eines Moderators der Themen und des Ablaufs der Skypo
  2. Vermittlungsausschuss: Ein vom Schiedsgericht getrennter Vermittlungsansatz wurde während der Diskussion nach dem SG-Vortrag auf der WikiCon gewünscht. Wie könnte dieser aussehen? Abklärung mit Community durch Umfrage/Meinungsbild notwendig, ein Vorschlag ist in Vorbereitung, der zur Diskussion gestellt werden soll.

-jkb- verlässt die Skypo

Anfragen
  1. Eine Erweiterung der Zwischenlösung zum Stolperstein-Fall wurde beschlossen.
  2. Die Zwischenlösung muss auch den Wikipedia-Namensraum betreffen, da dieser ebenfalls von Suchmaschinen indexiert wird.
  3. Planung von und Beratung über weitere Skypos mit den Beteiligten
  4. Eine Zusatzabstimmung zur Definition des Streit- bzw. Konfliktbereichs wurde veröffentlicht: hier
  5. Mögliche letztendliche Maßnahmen und deren Dauer wurden besprochen.

f. d. R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:10, 8. Okt. 2017 (CEST)

Besprechung vom 11. September 2017

Teilnehmer: -jkb- (1. Teil), Ali1610, Codc, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Ziko
Protokoll: -jkb- (Teil 1), Ali1610 (Teil 2)

Anfragen Teil 1
  1. Abschluss des Falles Zietz: Zusammenfassung der Entscheidung in der Anfrage Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs wurde veröffentlicht.
Organisation
  1. Rückblickend auf die WikiCon 2017 Leipzig wurden die Vorschläge der SG-Veranstaltung zum Punkt "Abwahl eines Schiedsrichters" diskutiert und in der öffentlichen Diskussion eher abgelehnt; da es sich nicht um eine interne SG-Angelegenheit handelt, müsste künftig im Bedarfsfall die Gemeinschaft initiativ werden
  2. Die Überarbeitung des SG-Regelwerks wurde weiter besprochen
  3. Vermittlungsausschuss (in der SG-Veranstaltung gestreift): das SG will sich Gedanken über die Zukunft dieser Einrichtung als SG-Vorinstanz machen und sie dann der Gemeinschaft vorlegen

-jkb- verlässt Telko

Anfragen Teil 2
  1. Diskussion über den Hinweis von CorrectHorseBatteryStaple über von Donna Gedenk getätigte potenziell strittige Edits
  2. Diskussion über eine genauere Formulierung bzw. Eingrenzung des Streit- und Konfliktbereichs

f.d.R. -jkb- 21:43, 19. Sep. 2017 (CEST)

Besprechung vom 4. September 2017

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen
  1. Abschluss der Anfrage Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: die Abstimmungen der SG-Mitglieder sind erfolgt. Die Zusammenfassung der Entscheidung wird zur Veröffentlichung abschließend bearbeitet.
  2. Bearbeitung der Anfrage Konflikt um Stolpersteinlisten: Der Stand der Vermittlungsversuche durch den Vermittler Ralf Roletschek und durch das Schiedsgericht wurde besprochen. Die Kooperativität der Konfliktbeteiligten untereinander und mit dem Schiedsgericht wurde diskutiert. Die Abstimmung zur Zwischenlösung wurde abgeschlossen und die Regelung zum vorerst vierwöchigen Moratorium wurde umgesetzt. Es folgte die Veröffentlichung der vorläufigen Konfliktdarstellung. Die Seite SG-Maßnahmen wurde entsprechend aktualisiert und die Administratoren auf WP:A/N angeschrieben. Es folgte eine Diskussion über Kompromisslösungen.
Organisation
  1. Auf der WikiCon 2017 wird ein Vortrag und eine öffentliche Diskussion über die Arbeitsweise des Schiedsgerichts und mögliche Änderungen der Abläufe stattfinden.
  2. Die bisher umgesetzten Änderungen der internen Abläufe werden im SG-Wiki dokumentiert. Anschließend wird eine Aktualisierung von WP:SG/R vorbereitet werden.

f.d.R. DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:43, 12. Sep. 2017 (CEST)

Schiedsgerichts-Treffen am 25. bis 27. August 2017

  • Rahmendaten: 25.–27. August 2017, Frankfurt am Main
  • Anwesende: Ali1610, codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, Man77, Mautpreller (nur samstags), Ziko
  • Protokoll: DerMaxdorfer

Anfragen

  • Diskussion der aktuellen Anfrage „Konflikt um Stolpersteinlisten“: Besprechung der einzelnen Konfliktfelder und möglichen Lösungsansätze sowie der internen Falldarstellung. Außerdem Diskussion über möglicherweise zu treffende vorläufige Regelungen für die Dauer der Anfrage und über das anstehende Gespräch mit einem Fallbeteiligten.
  • Diskussion der aktuellen Anfrage „Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs“: Die letzten Voten durch Mitglieder des Schiedsgerichts und mit der anschließenden Veröffentlichung der Zusammenfassung der Entscheidung auch der Abschluss der Anfrage stehen aus.

Organisation und allgemeine Überlegungen

  • Zusammenfassung und Aufarbeitung der Abläufe und Regelungen in der Schiedsgerichts-Arbeit: Beschlossen wird die Erarbeitung einer umfassenden Übersicht, welche die Bestimmungen der relevanten Meinungsbilder und die sonstigen Festlegungen des Schiedsgerichts enthält. Im Anschluss daran kann auch die Seite Wikipedia:Schiedsgericht/Regeln in einigen Punkten klarer und ausführlicher gestaltet werden.
  • Prozedere bei Abstimmungen des Schiedsgerichts zu Anfragen: Ein interner Vorschlag, die Entscheidungen weniger als öffentliche Abstimmung der Einzelmitglieder, sondern eher als einzigen klaren Schiedsspruch aufzuziehen, wird diskutiert und überwiegend abgelehnt. Bereits jetzt stellt noch nicht das Abstimmungsverhalten der Schiedsrichter, sondern erst die gemeinsame Auswertung der Abstimmung in einem zusammenfassenden Beschlusstext das offizielle Ende einer Anfrage dar. Dies wird in der Formatvorlage für Anfragen noch einmal verdeutlicht.
  • Überlegungen über Empfehlungen als Spruch des Schiedsgerichts: Empfehlungen kommen als Handlungsoption in Betracht, wenn das Schiedsgericht nicht zu bindenden Entscheidungen befugt ist, können jedoch nicht hauptsächliche Aufgabe des Gremiums sein.
  • Diskussion zur Feststellung der Befangenheit eines Schiedsrichters: Die aktuelle Vorgehensweise wird insgesamt bestätigt. Es ist schwer und kaum sinnvoll, allgemeingültige Kriterien aufzustellen, ab welchem Maß an bisherigen Kontakten oder Differenzen zwischen Schiedsrichter und Konfliktbeteiligtem eine Befangenheit vorliegt.
  • Ideen zur Überarbeitung der Abläufe in der Schiedsgerichts-Arbeit: Rückblick auf die bisherige Umsetzung einiger Ideen und die begründete Verwerfung anderer; allgemeiner Ausblick auf weitere bereits geäußerte Vorschläge und deren Machbarkeit.
  • Diskussion der aktuellen Frage auf Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht/Regeln#Bearbeitung angenommener Anfragen, ob Schiedsrichter, die bereits eine Anfrage abgelehnt haben, noch an der Abstimmung teilnehmen dürfen. Verschiedene Modelle wurden diskutiert. Eine diesbezügliche Entscheidung steht noch aus, die Frage wird intern weiter diskutiert.
  • Vorbereitung der Diskussionsrunde zum Schiedsgericht auf der baldigen WikiCon in Leipzig. Diskussion über die mögliche Zielgruppe, interessante Themen, einen vorgesehenen knappen Impulsvortrag und die organisatorischen Fragen ans Publikum.
  • Diverse kleinere organisatorische und theoretische Angelegenheiten.

fürs SG … «« Man77 »» (A) wie Autor 19:26, 6. Sep. 2017 (CEST)

Besprechung vom 21. August 2017

  • Teilnehmer: Codc, Ghilt (zeitweise), Mautpreller (zeitweise), Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
  • Protokoll: Ziko
Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Es wurde über Formulierungen gesprochen. Die Abstimmung wird sehr bald beginnen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Eine Telko mit Oliver hat bereits stattgefunden. Telkos mit anderen Beteiligten werden gerade vorbereitet. Sollte es ferner Bedarf an Maßnahmen geben, liegt ein Entwurf für eine Zwischenlösung vor.
Organisaton
  1. Letzte Vorbesprechung zum Real-Life-Treffen

f.d.R. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:51, 26. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 14. August 2017

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Ghilt (zeitweise), Grueslayer, Helfmann, Man77
Protokoll: Grueslayer

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs:
    • Falldarstellung: Intern abgestimmt, wird durch DerMaxdorfer übertragen.
    • Abstimmungspunkte: Sollen bis nächsten Montag abgestimmt und zur Übertragung bereit sein.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Vorbereitung der ersten Telko mit einem der Kernbeteiligten (Oliver S.Y.) am Mittwoch.
    • Telkos mit den anderen Kernbeteiligten werden hoffentlich so schnell wie möglich folgen.
Organisation
  1. Moderation SG-Disk
    • Textvorschlag des SG wird umgesetzt: Seite wird moderiert & archiviert durch Admins.
    • Der Hinweis-Kasten auf der SG-Diskussionsseite wird durch Ghilt aktualisiert.
  2. Real-Life-Treffen
    Besprechung diverser Details.

iVBsgK Grueslayer 13:40, 24. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 7. August 2017

Teilnehmer: Codc, DerMaxdorfer, Grueslayer, Helfmann, Man77
Protokoll: Codc

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Falldarstellung wird die kommenden Tage übertragen und die Abstimmungspunkte ausgearbeitet.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Vorstoß zu bilateralen Gesprächen zunächst mit den Kernbeteiligten (-jkb-, Seader, Oliver S.Y., Meister und Margarita und Donna Gedenk); mit -jkb- wurde als Beteiligter bislang über die Anfrage keine Gespräche geführt.
Organisation
  1. Real Life Treffen: Klärung von Einzelheiten und Tagesordnungspunkten.

f.d.R. DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:51, 14. Aug. 2017 (CEST)


Besprechung vom 31. Juli 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, Ghilt, Grueslayer (zeitweise), Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Helfmann

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs
    • Der vorläufige Abstimmungskatalog wurde besprochen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Telefonat mit Ralf Roletschek, die Vermittlung und Handlungsoptionen des SG wurden diskutiert.
Organisation
  1. Moderation der SG-Diskussionsseite durch die Administratoren
    • Den Admins wird auch die Archivierungshoheit übergeben.
    • Vermerk hierzu wird auf Admin-Anfragen eingestellt.
  2. Planungen zum RL-Treffen
    • Hotelsuche in Frankfurt gestaltet sich schwieriger als erwartet, da Rückmeldungen nicht erfolgten.
    • Themensammlung zum Treffen ist in Arbeit.

f.d.R. --Helfmann -PTT- 18:21, 7. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 24. Juli 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: Man77

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs
    • Diskussion, welche Fragen das Schiedsgericht im Zuge der Bearbeitung der Anfrage behandeln und beantworten soll und kann, sowie zu einem Rohentwurf als Abstimmungsgrundlage
    • Besprechung zur Praxis von organisatorischen Sperrlogeinträgen ("Null-Sekunden-Sperre")
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten
    • Diskussion zum momentanen Stand der Vermittlung durch Ralf Roletschek. Es wird angestrebt, eine außerordentliche Telko mit Ralf Roletschek zu organisieren.
    • Fortsetzung der Diskussion zu und Bewertung von Lösungsansätzen
Organisation
  1. Moderation der SG-Seiten: Besprechung der auf WP:AN durch Admins geäußerten Bedenken zum SG-Vorschlag
  2. SG-Treffen: Diskussion über die Programmgestaltung

f.d.R. --Helfmann -PTT- 18:21, 7. Aug. 2017 (CEST)

Besprechung vom 17. Juli 2017

  • Teilnehmer: Codc, Freddy2001, Ghilt, Man77, Mautpreller, Ziko
  • Protokoll: Codc
Anfragen
  • Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: es erfolgte eine Diskussion über den aktuellen Stand der Vermittlung durch Ralf Roletschek. Daneben wurden sonstige Lösungsansätze besprochen, Besprechung der vorläufigen Falldarstellung:
    • Stand der Moderation durch Ralf Roletschek wurden bei ihm angefragt und Antwort er braucht noch Zeit.
    • Das SG hat direkten Kontakt zu den Beteiligten aufgenommen um ihre Bereitschaft an einer interaktiven Konfliktlösung zu sondieren.
    • Das Sonderwiki für Anfragen mit beteiligten SG-Mitgliedern wurde auf wmflabs angelegt und die Benutzerkonten (mit Ausnahme von -jkb-) wurden angelegt. Das Sonderwiki wird für diese Anfrage verwendet.
    • Erste Lösungsvorschläge wurden bereits erarbeitet und bewertet.
  • Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: die Frist zur Annahme läuft demnächst ab.
    • Diskussion zur Anfrage - ist die "Kritik" von Zietz an Stepro ein PA?
    • Über Befangenheit von -jkb- muss abgestimmt werden und Abstimmung diesbezüglich wird angelegt.
Organisation
  • Eine Erklärung zur Moderation von WD:SG wurde bereits auf Administratoren/Notizen zur Diskussion gestellt. Leider gab es bisher kein Feedback. Auf Administratoren/Anfragen wird bezüglich Einwänden gegen eine Umsetzung des Vorschlags seitens der Administratoren angefragt.
  • Stand der (inhaltlichen und organisatorischen) Planung des Real-Life-Treffens der Mitglieder des Schiedsgerichts ist, dass die Förderzusage erteilt wurde und in nächster Zeit weitere Besprechungspunkte für das Treffen aufgestellt werden.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 22:03, 24. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 10. Juli 2017

Teilnehmer: DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
Protokoll: DerMaxdorfer

Anfragen
  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Entfernung von Inhalten aus dem Artikel Norbert Hofer: Die Anfrage und ihre Annahme bzw. Ablehnung wird besprochen. Noch während der Skype-Konferenz übertragen zwei Schiedsrichter ihre ablehnende Stellungnahme auf die Anfragenseite, sodass der Fall insgesamt abgelehnt ist und archiviert wird.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um anprangernde sowie aus Nonsense vorgenommene Einträge in User-Sperrlogs: Diese neue Anfrage wird behandelt und ihre Annahme diskutiert. Die ersten Stellungnahmen der einzelnen Schiedsrichter sollen bald nach der Besprechung in der Wikipedia veröffentlicht werden. Außerdem fand eine Besprechung der technischen Möglichkeiten und gängigen Praktiken hinsichtlich des Sperrlogs sowie des Ablaufs einer Sperrprüfung statt (konkret in Hinblick auf die Kritiken und Forderungen des Anfragestellers zu seinen jüngsten Sperrlog-Einträgen).
  3. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Der Stand und die Möglichkeiten bei dieser Anfrage werden erörtert, und zwar im Einzelnen vor allem: Der Vermittlungsvorschlag durch Benutzer:Ralf Roletschek, die bisherigen Diskussionen auf der Anfragen-Seite, die vorläufige Fallzusammenfassung und die generell im Raum stehenden Lösungsansätze.
Organisation
  1. Eine Anfrage bei den Administratoren hinsichtlich der Moderation von Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht und von einzelnen Fall-Diskussionsseiten ist in Vorbereitung. Dazu siehe auch die Protokolle zu den Besprechungen vom 19. Juni, 26. Juni und 3. Juli.
  2. Für den Fall, dass ein Schiedsrichter auch Fallbeteiligter ist, wurde ein zweites Schiedsgerichts-Wiki aufgesetzt, in das die ersten Materialien zum aktuellen Fall (Konflikt um Stolpersteinlisten) übertragen wurden. Im Laufe der kommenden Woche soll dieses Wiki komplett in Nutzung genommen werden. Dazu siehe auch die Protokolle zu den Besprechungen vom 26. Juni und 3. Juli.
  3. Stand der (inhaltlichen und organisatorischen) Planung des Real-Life-Treffens der Mitglieder des Schiedsgerichts (vgl. Protokoll zur Besprechung vom 26. Juni).

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 22:01, 24. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 3. Juli 2017

Teilnehmer: Codc, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Man77, Ziko
Protokoll: Ziko

Anfragen

  • Anfrage Textkontrolle: Die übrigen Voten zur eventuellen Annahme werden zeitnah erwartet.
  • Anfrage Stolpersteine: Es wurde gesprochen über den Vermittlungsversuch, den Ralf Roletschek vorgeschlagen hatte. Das Schiedsgericht arbeitet derweil weiter an möglichen Lösungen; eine Fallzusammenfassung ist in Vorbereitung. Codcs "Erste-Hilfe-Maßnahmen" (zusätzlicher Diskussionshinweis auf der Anfragediskussionsseite) wurden begrüßt und bekräftigt.

Organisation

  • Das Schiedsgericht bekräftigt, dass die allgemeine Diskussionsseite des Schiedsgerichts (Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht) aufgrund eines möglichen Interessenskonflikts durch Administratoren moderiert wird. Die Anfrage-Seiten bzw. deren Diskussionsseiten werden durch das Schiedsgericht moderiert.
  • Die 11 Schiedsgerichts-Mitglieder sind eingeladen zum Real-Life-Treffen, das für den Spätsommer geplant ist. Ein Programm wird vorbereitet.
  • Ein zweites Schiedsgerichts-Wiki ist eingerichtet worden für Fälle, bei denen ein Schiedsgerichts-Mitglied nicht nur befangen, sondern tatsächlich Beteiligter ist. Die schriftliche Diskussion solcher Fälle soll in dem Zweit-Wiki erfolgen, in dem dann das betroffene Mitglied keine Leserechte hat (siehe Protokoll vom 26. Juni 2017). Die bisherigen Materialien zum aktuellen Fall "Stolpersteine" werden zeitnah dorthin übertragen.

Besprechung vom 26. Juni 2017

Teilnehmer: -jkb-, Ali1610, Codc, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ghilt

Anfragen

  1. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/WikiProjekt: Umgang mit bezahltem Schreiben/Verdachtsfälle/Psychologie aktuell und ULC: inzwischen wurde die Anfrage von 7 Schiedsgerichts-Mitgliedern abgelehnt und geschlossen.
  2. Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Prüfung Sperre Textkontrolle: Es gab Diskussionen über die Annehmbarkeit der Anfrage, über den Konfliktverlauf und über die Bewertung von Befangenheit.
  3. -jkb- verlässt als Konfliktbeteiligter der folgenden Anfrage die Skypo.
  4. Letzter Punkt der Skype-Konferenz: Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten: Die Vermittlung durch Ralf Roletschek beginnt. Es folgte eine Diskussion zum Konfliktverlauf. Ein Entwurf für die vorläufige Falldarstellung ist in Vorbereitung.

Organisation

  1. Moderation der allgemeinen Schiedsgerichts-Diskussionsseite (WD:SG) durch Mitglieder des Schiedsgerichts: eine entsprechende diesbezügliche Stellungnahme ist in Vorbereitung.
  2. Änderungen des SG-Ablaufs - ausführlichere Protokolle: Es wurde beschlossen, die externen Protokolle ausführlicher zu gestalten.
  3. Änderungen des SG-Ablaufs - Befangenheit mit gleichzeitiger Konfliktbeteiligung: Ein weiteres Wiki wird auf WMF-Servern eingerichtet, in dem die interne schriftliche Kommunikation der nicht konfliktbeteiligten SG-Mitglieder zu einer Schiedsgerichtsanfrage erfolgen soll, wenn ein SG-Mitglied konfliktbeteiligt ist. Nach Abschluss solcher Anfragen wird der dortige Schriftverkehr ins reguläre SG-Wiki übertragen und archiviert. Dadurch sollen Informationsvorsprünge zwischen Konfliktbeteiligten für die Dauer der Anfrage gemindert werden.
  4. Real-Life-Treffen: Es wurde diskutiert, ob alle oder keine der ehemaligen Schiedsgerichts-Mitglieder zum Treffen eingeladen werden. Es wurde beschlossen, dass bei dem nächsten Treffen einmalig nur die amtierenden Mitglieder teilnehmen werden. Der Termin ist voraussichtlich am 26. August 2017 in Frankfurt am Main.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 21:41, 3. Jul. 2017 (CEST)

Besprechung vom 19. Juni 2017

  • Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Mautpreller, Ziko
  • Protokoll: Helfmann

Anfragen

Anfrage: Konflikt um Stolpersteinlisten

  • Die Anfrage wurde besprochen.
    • Ralf Roletscheks Vermittlungsangebot wird begrüßt.
    • Die Konfliktbeteiligten, die sich noch nicht geäußert haben, sollen gebeten werden, ihre Problemdarstellungen und Lösungsvorstellungen zu ergänzen.
    • Benutzer:Francisco Peralta Torrejón soll gefragt werden, ob er sich nicht ebenfalls als Beteiligter versteht.
    • Verschiedene Überlegungen, wie man als SG am besten mit dem Fall zurechtkommt und welche Fragen wir klären müssen, wurden diskutiert.

Mailanfrage: Hajo von Falkenstein

  • Der Benutzer „Hajo von Falkenstein“ wurde am 19. Juni 2017 auf eigenen Wunsch für eine Anfrage an das Schiedsgericht entsperrt. Aktueller Status: Warten auf Anfrage.

Organisation

RL-Treffen

  • Ein Ort für das Treffen, der allen SG-Mitgliedern gerecht wird, konnte gefunden werden. Aufgrund von Lage und Anbindung an das Netz der Bahn wird es wohl Frankfurt am Main werden. Terminlich haben sich zwei Wochenenden herauskristallisiert; die Feinabstimmung erfolgt noch.

Moderation der SG-Diskussionsseite

  • Das Schiedsgericht kann sich grundsätzlich eine Moderation der SG-Diskussionsseite durch die Administratoren vorstellen. Details hierzu befinden sich in der internen Abstimmung und werden noch folgen.

f.d.R --Helfmann -PTT- 21:10, 25. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 12. Juni 2017

  • Teilnehmer: -jkb-, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Grueslayer, Helfmann, Man77, Ziko
  • Protokoll: Grueslayer
Anfragen

Eine Anfrage, die nichts mit der Wikipedia zu tun hatte und das Schiedsgericht irrtümlich erreichte, wurde negativ beschieden.

Organisation

Überarbeitung der Abläufe: Eine Vorab-Falldarstellung soll die Arbeit des SG transparenter machen und mehr Möglichkeit zur Partizipation eröffnen. Als Name wurde "Vorläufige Falldarstellung" beschlossen. Die Abstimmungspunkte sollen spätestens wenige Tage nach Veröffentlichung der finalen Falldarstellung veröffentlicht werden.

m.f.G. Grueslayer 20:13, 20. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 5. Juni 2017

Teilnehmer: -jkb-, Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Ghilt, Grueslayer, Man77, Mautpreller, Ziko

Protokoll: Ziko

Anfragen
  1. Es gab keine Anfragen, wohl eine Mail auf der Mailingliste, über deren Beantwortung kurz gesprochen wurde.
Organisation
  1. Es wurde eine von mehreren Ideen zum Thema "Überarbeitung der SG-Abläufe" aufgegriffen, konkret über die Transparenz der Arbeit des SG sowie eine verbesserte Kommunikation zwischen dem SG und der Gemeinschaft. Die Idee wird bei der nächsten Skypo-Konferenz weiter diskutiert.
  2. Die Diskussion über ein geeignetes Instrument für Telefonkonferenzen wurde weitergeführt, mit Abwägung von Vor- und Nachteilen von Discord und Mumble.

f.d.R. --Ghilt (Diskussion) 20:24, 12. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 29. Mai 2017

Teilnehmer: Ali1610, Codc, DerMaxdorfer, Freddy2001, Ghilt, Helfmann, MAGISTER, Man77, Mautpreller, Ziko
Protokoll: Ali1610

Anfragen
  1. keine laufenden Anfragen
Organisation
  1. Vorstellung und Einführung der neuen SG-Mitglieder
  2. Diskussion zur Planung eines neuerlichen Reallife-Treffens. Es wird nicht vor den Sommerferien stattfinden können.
  3. Diskussion über die schiedsgerichtsinterne Kommunikation. Welche Medien sind verfügbar? Ein Wechsel von Skype auf Alternativen wird geprüft.
  4. Diskussion über die Zukunft und Probleme / Aufgaben des Schiedsgerichts
  5. Verabschiedung des ausscheidenden SG-Mitglieds

f.d. SG --Ali1610 (Diskussion) 09:48, 8. Jun. 2017 (CEST)

Besprechung vom 30. April 2017

Teilnehmer: Ali1610, MAGISTER, Man77
Protokoll: Man77

  1. Letzte Vorbereitungen für anstehende Wahlen zum Schiedsgericht (Kandidaturenaufrufe)

f.d.SG … «« Man77 »» (A) wie Autor 19:36, 4. Mai 2017 (CEST)

Besprechung vom 4. April 2017

Die im Rahmen der Skype-Konferenz erfolgten Diskussionen des Gremiums betrafen abgesehen von einer Erörterung bzgl. Aufruf zur anstehenden SG-Wahl keine öffentlichkeitsrelevanten Themenkomplexe. Deshalb wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 27. Februar 2017

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 6. Februar 2017

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.

Besprechung vom 9. Januar 2017

Aufgrund keiner vorliegenden Anfragen wurde auf die Führung eines Protokolls verzichtet.