Ömer Çatkıç

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ömer Çatkıç
ÖmerÇatkıç.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Oktober 1974
Geburtsort EskişehirTürkei
Größe 182 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
–1998 Eskişehirspor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1992–1998
1998–2004
2004–2006
2006–2007
2007–2008
2009–2012
Eskişehirspor
Gaziantepspor
Gençlerbirliği
Bursaspor
Gaziantepspor
Antalyaspor
127 (0)
192 (1)
50 (0)
27 (0)
19 (0)
114 (0)
Nationalmannschaft
2000–2005 Türkei 19 0(0)
Stationen als Trainer
2012–2013 Kardemir Karabükspor
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ömer Çatkıç (* 15. Oktober 1974 in Eskişehir) ist ein ehemaliger türkischer Fußballtorhüter und -trainer. Durch seine langjährige Tätigkeit und der errungenen Erfolge für Gaziantepspor wird er stark mit diesem Verein assoziiert. So ist er mit 211 Spielen der Spieler mit den meisten Erstligaeinsätzen für Gaziantepspor.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Çatkıç spielte von 1997 bis 2004 für den türkischen Klub Gaziantepspor. Seine guten Leistungen im Verein brachten ihm mehrmals die Berufung in den Kader der türkischen Nationalmannschaft ein. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 in Japan/Südkorea kam er im Gruppenspiel gegen China zum Einsatz. Im Sommer 2004 unterschrieb er bei Gençlerbirliği einen Vertrag, wo er zwei Jahre spielte. In der Saison 2006/07 kam er zu einigen Einsätzen für Bursaspor in der Süper Lig, ehe er im Juli 2007 zu seinem Jugendverein Gaziantepspor zurückkehrte. Nach einem Jahr verließ er den Verein wieder und spielte seit Juli 2008 beim türkischen Erstligisten Antalyaspor.

Zur Saison 2012/13 wurde sein Wechsel zum Zweitligisten Karşıyaka SK bekanntgegeben.[1] Dieser Wechsel kam später doch nicht zustande. Anschließend wurde über ein Wechsel zum Zweitligisten Denizlispor verkündet.[2] Auch dieser Wechsel entpuppte sich als Spekulation. Çatkıç gab wenig später das Ende seiner aktiven Fußballtorhüterkarriere bekannt.[3]

Trainerkarriere[Bearbeiten]

Çatkıç arbeitete ab November 2012 beim Erstligisten Kardemir Karabükspor als Co-Trainer und assistierte dabei Mesut Bakkal. Nachdem Bakkal zwei Tage vor Saisonende entlassen wurde, verließ auch Çatkıç Karabük.

Erfolge[Bearbeiten]

Als Spieler[Bearbeiten]

  • Mit Eskişehirspor:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. birincilighaber.com: „Ve Ömer Çatkıç Karşıyaka'da“ (abgerufen am 20. Juli 2012)
  2. milliyet.com.tr: „Ömer Çatkıç Denizlispor'da“ (abgerufen am 14. August 2012)
  3. ajansspor.com: „Ömer Çatkıç futbolu bıraktı!“ (abgerufen am 15. August 2012)