8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Jahr 8 nach Christus. Für die Zahl 8 siehe Acht. Für weitere Bedeutungen siehe Acht (Begriffsklärung).

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 1. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert | 2. Jahrhundert |
| 20er v. Chr. | 10er v. Chr. | 0er v. Chr. | 0er | 10er | 20er | 30er |
◄◄ | | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
8
Der Pannonische Aufstand 8 n. Chr.
Tiberius gelingt nur langsam die Eindämmung des Pannonischen Aufstands.
Das Jahr 8 in anderen Kalendern
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 64/65 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 551/552 (südlicher Buddhismus); 550/551 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 45. (46.) Zyklus

Jahr des Erde-Drachen 龙辰 (am Beginn des Jahres Feuer-Hase 丁卯)

Griechische Zeitrechnung 3./4. Jahr der 196. Olympiade
Jüdischer Kalender 3768/69 (19./20. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCLXI (761)
Seleukidische Ära Babylon: 318/319 (Jahreswechsel April)

Syrien: 319/320 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 46

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Römisches Reich[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

  • Liu Xan veröffentlicht ein astronomisches System, das er „dreifache Übereinstimmung“ nennt. In diesem berechnet er die Länge eines Erdenjahres mit 365,25016 Tagen – das sind nur elf Minuten mehr als der heute gültige Wert.

Kultur und Gesellschaft[Bearbeiten]

Ovid
  • Herbst: Publius Ovidius Naso, bekannt als Ovid, wird von Kaiser Augustus persönlich und ohne Senatsbeschluss nach Tomis, Provinz Moesia (heute: Constanța) verbannt. Der genaue Grund ist nicht bekannt. Dort beginnt er, die Tristia zu schreiben, poetische Briefe in elegischer Form, die er aus seiner Verbannung an verschiedene Adressaten sendet.

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien