Benešovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benešovice
Wappen von Benešovice
Benešovice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Tachov
Fläche: 1716,7648[1] ha
Geographische Lage: 49° 43′ N, 12° 54′ O49.71916666666712.903055555556492Koordinaten: 49° 43′ 9″ N, 12° 54′ 11″ O
Höhe: 492 m n.m.
Einwohner: 179 (1. Jan. 2014) [2]
Postleitzahl: 349 01
Kfz-Kennzeichen: P
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Miroslav Janča (Stand: 2007)
Adresse: Benešovice 109
349 01 Stříbro
Gemeindenummer: 560723
Website: www.benesovice.cz

Benešovice (deutsch Beneschau) ist eine Gemeinde im Plzeňský kraj, Tschechien. Der Ort wurde erstmals 1115 erwähnt. Im Ort wohnen 173 Menschen (1. Januar 2004), registriert sind auch 15 Unternehmen.

Benešovice liegt 8 km westlich von Stříbro an der Dálnice 5 / Europastraße 50.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Ortsteile[Bearbeiten]

Die Gemeinde Benešovice besteht aus den Ortsteilen Benešovice (Beneschau) und Lom u Stříbra (Lohm bei Mies)[3], die zugleich auch Katastralbezirke bilden[4].

Weblinks[Bearbeiten]

Webseite der Gemeinde

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/560723/Benesovice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/560723/Obec-Benesovice
  4. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/560723/Obec-Benesovice