Cervinara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cervinara
Wappen
Cervinara (Italien)
Cervinara
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Avellino (AV)
Lokale Bezeichnung: Cervinara
Koordinaten: 41° 1′ N, 14° 37′ O41.02222222222214.616666666667282Koordinaten: 41° 1′ 20″ N, 14° 37′ 0″ O
Höhe: 282 m s.l.m.
Fläche: 29,2 km²
Einwohner: 9.802 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 336 Einw./km²
Postleitzahl: 83012
Vorwahl: 0824
ISTAT-Nummer: 064025
Volksbezeichnung: Cervinaresi
Schutzpatron: San Gennaro
Website: Cervinara

Cervinara ist eine italienische Gemeinde mit 9802 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Avellino.

Die Gemeinde liegt auf etwa 282 m s.l.m. in der Region Kampanien. Das Verwaltungszentrum der Provinz in Avellino ist etwa zwanzig Kilometer südöstlich von Cervinara. Die Nachbargemeinde sind Avella, Montesarchio (BN), Roccarainola (NA), Rotondi und San Martino Valle Caudina.

Südlich der Stadt liegt der Regionalpark des Partenio (Parco regionale del Partenio) mit einem Gebirgszug der Cervinara vom Süden her unzugänglich macht.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ortschaft ist sehr alt. Zum ersten Mal wird sie im Jahre 837 als Cerbinaria erwähnt.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.