Color Viking

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das aktuelle Fährschiff Color Viking. Zum gleichnamigen Schiff von 1975 siehe Jupiter (Schiff, 1975).
Color Viking
Color Viking in Strömstad

Color Viking in Strömstad

p1
Schiffsdaten
Flagge NorwegenNorwegen Norwegen
andere Schiffsnamen
  • Peder Paars
  • Stena Invicta
  • Wasa Jubilee
Schiffstyp Fähre
Rufzeichen LLTF[1]
Heimathafen Sandefjord
Eigner Color Line Transport AS[1]
Reederei Color Line
Bauwerft A/S Nakskov Skibsværft, (Nakskov, Dänemark)
Baunummer 233[1]
Kiellegung 4. Mai 1984
Indienststellung 18. Oktober 1985
Verbleib in Fahrt
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
134,02[1] m (Lüa)
Breite 24,61 m
Tiefgang max. 5,65 m
Vermessung 19.763 BRZ[1]
Maschine
Maschine dieselmechanisch
Dieselmotor (MAN B&W 8L45GB)[1]
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
12.480 kW (16.968 PS)
Geschwindigkeit max. 18 kn (33 km/h)
Propeller Verstellpropeller
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 1720[2]
Fahrzeugkapazität 370[2] PKW
Sonstiges
Klassifizierungen

Det Norske Veritas

Registrier-
nummern

IMO-Nr. 8317942[1]

Die Color Viking ist ein Fährschiff der norwegischen Fährreederei Color Line. Es bietet Platz für bis zu 1720 Passagiere und 370 PKW. Für Nutzfahrzeuge stehen 490 Lademeter zur Verfügung.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Color Viking wurde am 4. Mai 1984 von der Nakskov Skibsværft auf Kiel gelegt und am 18. Oktober 1985 für die Reederei Scandlines Denmark unter dem Namen Peder Paars in Dienst gestellt.[1] Das Schiff wurde im Fährverkehr zwischen Kalundborg und Aarhus eingesetzt. 1991 übernahm die schwedische Stena Line das Schiff und brachte es als Stena Invicta im Fährverkehr zwischen Dover und Calais in Fahrt. 1998 wurde das Schiff in Wasa Jubilee umbenannt und verkehrte auf der Route von Vaasa nach Umeå. Nachdem die norwegische Color Line das Schiff bereits seit dem Jahr 2000 im Charter betrieb, erfolgte 2001 die offizielle Übernahme. Unter dem Namen Color Viking wird das Schiff für den Fährverkehr im Skagerrak zwischen Strömstad (Schweden) und Sandefjord (Norwegen) eingesetzt.

Schwesterschiff ist die Stena Nautica.

Zwischenfall[Bearbeiten]

Am 13. Januar 2011 kam es zu einem Brand im Maschinenraum. Das Feuer konnte jedoch durch die Besatzung gelöscht und die Fahrt fortgesetzt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Color Viking – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h Det Norske Veritas: Technische und administrative Daten der "Color Viking". Abgerufen am 6. September 2012.
  2. a b c Color Line: Technische Daten M/S Color Viking. Abgerufen am 11. September 2012.