David Clarkson (Eishockeyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada David Clarkson Eishockeyspieler
David Clarkson
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 31. März 1984
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Größe 185 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #23
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
2001–2002 Belleville Bulls
2002–2005 Kitchener Rangers
2005–2006 Albany River Rats
2006–2013 New Jersey Devils
seit 2013 Toronto Maple Leafs

David Clarkson (* 31. März 1984 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2013 bei den Toronto Maple Leafs in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

David Clarkson begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Ontario Hockey League, wo er von 2001 bis 2005 zunächst ein Jahr lang für die Belleville Bulls und daraufhin drei Jahre lang für die Kitchener Rangers aktiv war. Mit den Rangers gewann er 2003 sowohl die Meisterschaft der OHL als auch den traditionsreichen Memorial Cup.

Im Anschluss an seine Juniorenkarriere wurde der Angreifer am 12. August 2005 als Free Agent von den New Jersey Devils unter Vertrag genommen. In der Saison 2005/06 spielte der Kanadier zunächst ausschließlich für deren Farmteam, die Albany River Rats aus der American Hockey League, ehe er in der Saison 2006/07 für New Jersey sein Debüt in der National Hockey League gab. In seiner Rookiesaison in der NHL spielte Clarkson noch hauptsächlich für New Jerseys neues AHL-Farmteam, die Lowell Devils, ab der Spielzeit 2007/08 nur noch für das NHL-Team der New Jersey Devils.

Im Juli 2013 unterzeichnete Clarkson einen Siebenjahresvertrag im Gesamtwert von 36,75 Millionen US-Dollar bei den Toronto Maple Leafs. Das jährliche Durchschnittsgehalt beläuft sich demnach auf 5,25 Millionen US-Dollar.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2000/01 Port Hope Clippers OPJHL 47 18 14 32 118
2001/02 Belleville Bulls OHL 22 2 7 9 34 8 1 1 2 6
2001/02 Aurora Tigers OPJHL 37 26 21 47 141
2002/03 Belleville Bulls OHL 3 0 0 0 11
2002/03 Kitchener Rangers OHL 54 17 11 28 122 21 4 3 7 23
2003 Kitchener Rangers MemCup 4 2 0 2 2
2003/04 Kitchener Rangers OHL 55 22 17 39 173
2004/05 Kitchener Rangers OHL 31 33 21 54 145 15 6 2 8 40
2005/06 Albany River Rats AHL 56 13 21 34 233
2006/07 Lowell Devils AHL 67 20 18 38 150
2006/07 New Jersey Devils NHL 7 3 1 4 6 3 0 0 0 2
2007/08 New Jersey Devils NHL 81 9 13 22 183 5 0 0 0 4
2008/09 New Jersey Devils NHL 82 17 15 32 164 7 2 0 2 19
2009/10 New Jersey Devils NHL 46 11 13 24 85 5 0 0 0 22
2010/11 New Jersey Devils NHL 82 12 6 18 116
2011/12 New Jersey Devils NHL 80 30 16 46 138 24 3 9 12 32
2012/13 EC Red Bull Salzburg EBEL 5 2 1 3 18
2012/13 New Jersey Devils NHL 48 15 9 24 78
OPJHL gesamt 84 44 35 79 259
OHL gesamt 165 74 56 130 485 44 11 6 17 69
AHL gesamt 123 33 39 72 383
NHL gesamt 426 97 73 170 770 44 5 9 14 79
EBEL gesamt 5 2 1 3 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]