Don’t You Worry Child

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Don’t You Worry Child
Cover
Swedish House Mafia feat. John Martin
Veröffentlichung 14. September 2012
Länge 3:35 Min. (Radio Edit)
Genre(s) House
Text Axwell, Steve Angello, Sebastian Ingrosso, John Martin
Musik Axwell, Steve Angello, Sebastian Ingrosso
Verlag(e) EMI
Album Until Now

Don’t You Worry Child ist ein Song der schwedischen House-Band Swedish House Mafia. Er wurde am 14. September 2012 veröffentlicht und wird die vorerst letzte Single nach der Trennung des Trios sein. Sie nahmen ihn, nach dem Erfolg ihrer fünften Single Save the World, wieder mit dem ebenfalls schwedischen Sänger John Martin auf.

Hintergrund[Bearbeiten]

Don’t You Worry Child wurde erstmals auf der Swedish-House-Mafia-Tour im Frühjahr 2012 in Australien angekündigt. Das Live-Debüt hatte die Single vor 65.000 Zuschauern auf dem Milton Keynes Bowl-Konzert.[1] Am 10. August wurde es auch erstmals im Radio in der Pete Tong's Radio One Show gespielt.[2] Auf ihrer Twitter-Seite schrieben sie:

"Heute wollen wir Ihnen mitteilen, dass diese Tour weiter gehen wird, aber auch unsere letzte sein wird. Wir wollen jedem einzelnen von euch, der auf dieser Reise dabei war, danken. Wir kamen, wir schwärmten, wir liebten."[3]

Als sie ankündigten, dass noch eine Abschiedssingle erscheinen wird, wussten alle: Es wird Don’t You Worry Child sein.[4]

Musikvideo[Bearbeiten]

Das offizielle Musikvideo wurde am 10. September 2012 vom offiziellen Vevo-Kanal der Swedish House Mafia hochgeladen. Es beginnt mit einem Helikopter, der das Trio zu ihrem letzten Auftritt in Großbritannien fliegt. Daraufhin erfolgt eine Aufnahme eines Fernsehbildschirms, auf dem die Trennung des Trios angekündigt wird. Dann folgt wieder die Helikopter-Szene und sie steigen aus. Eine Ankündigung findet statt und die drei DJs erscheinen im "Bowl" von Milton Keynes. Passend zum Beginn der Instrumentalparts beginnt das Publikum zu jubeln und die Lichter beginnen zu flackern. Als John Martin beginnt die zweite Strophe zu singen, wird das Licht ausgeschaltet und nur zwei Scheinwerfer bringen Licht in den dunklen, nebligen Raum. Im Nebel ist zu sehen wie er den Rest der Strophe singt und es werden mehr Ausschnitte von Auftritten ihrer Swedish-House-Mafia-Tour und dem Publikum gezeigt. Kurz vor dem Beginn des Themas sagt Axwell, dass sie noch nie solche fantastischen Bilder gesehen hätten und es zur besten Show ihres Leben machen wollten. Der Wechsel der Szenen beschleunigt und zum Start des Beats beginnt die Halle förmlich zu explodieren. Alle springen in die Höhe und die Lichter beginnen zu spielen. Feuer schießt vor der Bühne aus der Erde, Feuerwerke werden abgeschossen und das Trio fällt sich in die Arme. Sie bedanken und verabschieden sich vom Publikum.[5][6]

Rezeption[Bearbeiten]

I Love Radio fand die Single überragend und schrieb:

„Die neue Single klingt nicht nur emotional nach Abschied, sondern auch nach dem großen Hit Save the World und wird vom selben Sänger, John Martin, gesungen.“[7]

Auch Karl Ulbrich von der Seite Lost in the South war von den Vocals begeistert:

„Die Vocals sind nichts anderes als spektakulär – aber ich meine, komm schon, es ist John Martin! Er sang Save the World! Die Produktion in diesem Track wurde mit einem mächtigen Progressive-House-Tropfen verstärkt, der bestätigt, dass alle Hörer in die Luft springen werden und ihre Arme zum Beat schwingen werden.“[8]

Mitwirkende[Bearbeiten]

Don’t You Worry Child wurde von Sebastian Ingrosso, Steve Angello, Axwell und John Martin geschrieben und komponiert. Das Trio der Swedish House Mafia produzierte ihn auch und veröffentlichte ihn schließlich über das Label EMI. John Martin war ebenso für die Vocals zuständig, während Ingrosso, Angello und Axwell für den Instrumental-Track aufnahmen.

Versionen und Remixe[Bearbeiten]

# Version / Remix[9] Länge
1. Radio Edit 3:35
2. Extended Mix 6:46
3. Instrumental 3:36

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Don't You Worry Child stieg innerhalb von einer Woche in sämtlichen Ländern in die Charts ein. Es ist die erfolgreichste Single des Trios und die erste Single, die es auch in den USA in die Top 100 schaffte. In Schweden konnten sie sogar die Chartspitze erreichen und landeten dadurch ihren ersten Nummer-eins-Hit. In Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten sie die Top 10 der Verkaufscharts erobern. Auch in Großbritannien erreichte der Song nach zwei Wochen Platz eins. Bisher wurde die Single über eine Million mal verkauft (Stand Januar 2013).[10]

Charts Höchst-
position[11]
Wochen
DeutschlandDeutschland Deutschland 9
OsterreichÖsterreich Österreich 5
SchweizSchweiz Schweiz 7
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6
SchwedenSchweden Schweden 1

Quellen[Bearbeiten]

  1. Live-Auftritt auf dem Milton Keynes Bowl-Konzert
  2. Artikel auf "Tilllate.com"
  3. Artikel auf "gigwise.com"
  4. Artikel auf "Stereo Bord"
  5. Video auf YouTube
  6. Video auf "tape.tv"
  7. Beitrag auf I Love Radio
  8. Bewertung auf Lost in the South
  9. Single auf DDL Music
  10. Verkaufszahlen von Don't You Worry Child
  11. Chartquellen: DE AT CH UK US SE

Weblinks[Bearbeiten]