Dyan Cannon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dyan Cannon, eigentlich Samile Diane Friesen (* 4. Januar 1937 in Tacoma, Washington) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Dyan Cannon erhielt zwei Oscar-Nominierungen für die beste Nebenrolle (eine für Bob & Caroline & Ted & Alice (1969) und eine für Der Himmel soll warten (1978)). Im Jahr 1965 heiratete sie Cary Grant und war damit seine vierte Frau. Beide ließen sich jedoch 1968 wieder scheiden. Sie haben eine gemeinsame Tochter, Jennifer Grant (* 1966). Ihre jüngsten Auftritte hatte sie in den Fernseh-Serien Ally McBeal (1997 bis 2000) und Three Sisters (2001) sowie in dem Spielfilm Boynton Beach Club (2006).

Der Jazzmusiker David Friesen ist ihr Bruder.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1960: This Rebel Breed
  • 1960: J. D., der Killer (The Rise and Fall of Legs Diamond)
  • 1969: Bob & Caroline & Ted & Alice (Bob & Carol & Ted & Alice)
  • 1971: Der Coup (Le Casse)
  • 1971: So gute Freunde (Such Good Friends)
  • 1971: Die Liebesmaschine (The Love Machine)
  • 1971: Der Anderson-Clan
  • 1971: Frauen der Ärzte (Doctors’ Wives)
  • 1973: Sheila (The Last of Sheila)
  • 1973: Der Spürhund (Shamus)
  • 1974: Child Under a Leaf
  • 1978: Inspector Clouseau – Der irre Flic mit dem heißen Blick
  • 1978: Der Himmel soll warten (Heaven Can Wait)
  • 1980: Honeysuckle Rose
  • 1980: Von Küste zu Küste (Coast to Coast)
  • 1982: Daddy! Daddy! Fünf Nervensägen und ein Vater (Author! Author!)
  • 1984: Diamantendynastie (Mini-Serie)
  • 1982: Das Mörderspiel (Deathtrap)
  • 1988: Caddyshack II
  • 1990: The End of Innocence
  • 1992: Christmas in Connecticut
  • 1993: Flanell No. 5 - Tödlicher Duft
  • 1993: Stage Fright - Eine Gurke erobert Hollywood (The Pickle)
  • 1997: Allie & Me
  • 1997: The Sender
  • 1997: Tango gefällig? (Out to Sea)
  • 1997: Jäger der verlorenen Schädel (8 Heads in a Duffel Bag)
  • 1997: Dieser verflixte Kater (That Darn Cat)
  • 1998: Familie Robinson aus Beverly Hills (Beverly Hills Family Robinson)
  • 1999: Der Kuss des Mörders (Kiss of a Stranger)
  • 2000: Spionin auf Urlaub (My Mother, the Spy)
  • 2003: Kangaroo Jack
  • 2006: Boynton Beach Club

Auszeichnung[Bearbeiten]

1969: New York Film Critics Circle Award für die beste Nebendarstellerin in Bob & Carol & Ted & Alice.

Weblinks[Bearbeiten]