Emmanuel Mouret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emmanuel Mouret (* 30. Juni 1970 in Marseille) ist ein französischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Emmanuel Mouret ist ein Absolvent der Filmhochschule La fémis und bekannt für romantische Komödien, wie z.B. Küss mich bitte!.[1]

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten]

als Regisseur:

  • 1999: Promène-toi donc tout nu!
  • 2000: Laissons Lucie faire!
  • 2004: Vénus et Fleur
  • 2006: Tapetenwechsel, (Changement d'adresse)
  • 2007: Küss mich bitte!, (Un baiser s'il vous plaît)
  • 2009: Fais-moi plaisir!
  • 2011: Die Kunst zu lieben (L'art d'aimer)

als Schauspieler:

  • 1999: Promène-toi donc tout nu!
  • 2000: Laissons Lucie faire!
  • 2004: Vénus et Fleur
  • 2006: Tapetenwechsel, (Changement d'adresse)
  • 2007: Küss mich bitte!, (Un baiser s'il vous plaît)
  • 2008: Das Büro Gottes, (Les bureaux de Dieu)
  • 2009: Fais-moi plaisir!
  • 2011: Die Kunst zu lieben (L'art d'aimer)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie auf Allocine.fr

Weblinks[Bearbeiten]