Fara (Insel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Fara
Verlassenes Haus auf Fara
Verlassenes Haus auf Fara
Gewässer Nordsee
Inselgruppe Orkney-Inseln
Geographische Lage 58° 50′ 41″ N, 3° 9′ 58″ W58.844646-3.166039Koordinaten: 58° 50′ 41″ N, 3° 9′ 58″ W
Fara (Orkney)
Fara
Fläche 2,95 km²
Einwohner (unbewohnt)

Die Insel Fara (Foerey – „Schafsinsel“) gehört zum Archipel der Orkney etwa 30 km nördlich von Schottland. Im Archipel liegt sie zwischen den Inseln Hoy und Flotta in der Bucht von Scapa Flow. Die Insel ist 295 ha groß und seit 1947 unbewohnt.

Im Zweiten Weltkrieg stiegen von hier Sperrballons auf.

Das Wind-Energieprojekt von 2010 sieht den Bau von Wind-Turbinen auf Fara vor.

Literatur[Bearbeiten]