Flagge South Dakotas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Normale oder de jure-Version einer Flagge?- Flagge von South Dakota

Die Flagge des US-Bundesstaats South Dakota wurde im Jahr 1963 angenommen.

Die Flagge von South Dakota wurde auf der Basis früherer Entwürfe eingeführt, die ursprünglich das Motto „The Sunshine State" (Der Sonnenstaat) trugen. Im Jahr 1992 wurde das Motto zu „The Mount Rushmore State" (Der Mount-Rushmore-Staat) geändert.

Das Siegel selbst zeigt eine Landschaft mit Symbolen für Industrie, Landwirtschaft und Verkehr. Am oberen Rand des Siegels befindet sich ein Spruchband mit dem Motto des Bundesstaats:

Under God the people rule.“ (Unter Gott regieren die Menschen)

In einer 2001 durchgeführten Internet-Abstimmung der North American Vexillological Association, der nordamerikanischen Flaggenkundlervereinigung wurde diese Flagge unter den Flaggen der US-Bundesstaaten und der kanadischen Provinzen auf den fünftletzten Platz gewählt[1].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnis der Befragung

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • The Flag Institute (Hrsg.): Nationalflaggen der Welt. Hamburg: Edition Maritim, 2000. ISBN 3-89225-402-8
  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Gütersloh: Bertelsmann Lexikon Verlag, 1992. ISBN 3-570-01082-1