Fort McHenry National Monument and Historic Shrine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fort McHenry)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fort McHenry National Monument and Historic Shrine
Eingang zum Fort
Eingang zum Fort
Fort McHenry National Monument and Historic Shrine (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
39.263055555556-76.579722222222Koordinaten: 39° 15′ 47″ N, 76° 34′ 47″ W
Lage: Maryland, Vereinigte Staaten
Besonderheit: Fort im Hafen von Baltimore. Entstehungsort der Nationalhymne der Vereinigten Staaten
Nächste Stadt: Baltimore
Fläche: 0,2 km²
Gründung: 3. März 1925
Besucher: 620636 (2005)
i3i6

Das Fort McHenry ist ein ehemaliges Militärfort und befindet sich im Hafen von Baltimore, Maryland

Im Britisch-Amerikanischen Krieg wurde das Fort während der Nacht zum 14. September 1814 von der Royal Navy bombardiert. Die Schlacht von Baltimore gehörte zu den wichtigsten Schlachten im Britisch-amerikanischen Krieg.

Das Geschehen wurde während eines Gefangenenaustauschs vom Deck eines britischen Schiffes durch dem Amerikaner Francis Scott Key verfolgt. Die ihm dargebotenen Eindrücke inspirierten ihn, das Gedicht The Defense of Fort McHenry zu verfassen, welches heute den Text der amerikanischen Nationalhymne bildet.

1925 wurde das Fort als Nationalpark ausgewiesen, 1939 zum National Monument beziehungsweise der einmaligen Form National Monument & Historic Shrine umgewidmet. Die Gedenkstätte mit Museum, zeremoniellem Flaggenwechsel durch Darsteller in historischen Kostümen und anderen Attraktionen wird vom National Park Service verwaltet.

Weblinks[Bearbeiten]