Gadsden (Alabama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Gadsden
Die Coosa Bridge in Goodyear, Gadsden
Die Coosa Bridge in Goodyear, Gadsden
Lage im County und in Alabama
Etowah County Alabama Incorporated and Unincorporated areas Gadsden Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County:

Etowah County

Koordinaten: 34° 1′ N, 86° 2′ W34.013055555556-86.038888888889165Koordinaten: 34° 1′ N, 86° 2′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
37.291 (Stand: 2006)
103.459 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 400,1 Einwohner je km²
Fläche: 96,3 km² (ca. 37 mi²)
davon 93,2 km² (ca. 36 mi²) Land
Höhe: 165 m
Postleitzahlen: 35901-35907
Vorwahl: +1 256
FIPS:

01-28696

GNIS-ID: 0157961
Bürgermeister: Sherman Guyton
Noccalula Falls Park.jpg
Noccalula Falls Park

Gadsden ist eine Stadt im Etowah County im US-Bundesstaat Alabama, mit 37.291 Einwohnern (Stand:2006) und ist Sitz der County-Verwaltung (County Seat). Die Stadtfläche beträgt 96,3 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Der Vorläufer von Gadsden war ein Dorf, das weiße Siedler als "Double Springs" gegründet haben. Das Dorf wurde 1825 von John Riley gegründet, einem Mann, der weiße und indianische Vorfahren hatte. Sein Haus ist immer noch existent und kann besichtigt werden. Die Gebrüder Gabriel und Asenath Hughes errichteten eine Farm 1840. Diese wollten die Siedlungen nach Captain James Lafferty in "Lafferty's Landing" umbenennen, jedoch wurde die Stadt nach Colonel James Gadsden aus South Carolina benannt. In den 1970er und 1980er Jahren begann der Niedergang mit dem Weggang von Industrie. Ein Artikel in Rand McNally nannte Gadsen als eine der sieben schlimmsten Städte der USA, in denen man leben kann. Nach intensiven Investitionen schaffte es die Stadt im Jahr 2000 auf eine Liste mit den besten Städten, die sich um die Verbesserung der Lebensqualität bemühen.

Sonstiges[Bearbeiten]

Im Noccalula Falls Park befindet sich ein botanischer Garten, in der man über 25.000 Arten und Sorten der Azalee bestaunen kann.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gadsden (Alabama) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien