Hasvik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Hasvik
Hasvik (Norwegen)
Hasvik
Hasvik
Basisdaten
Kommunennummer: 2015 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Finnmark
Verwaltungssitz: Breivikbotn
Koordinaten: 70° 35′ N, 22° 25′ O70.58333333333322.416666666667Koordinaten: 70° 35′ N, 22° 25′ O
Fläche: 556 km²
Einwohner:

1051 (30. Jun. 2014)[1]

Bevölkerungsdichte: 2 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeisterin: Eva Danielsen Husby (Ap) (22. Oktober 2007)
Lage in der Provinz Finnmark
Lage der Kommune in der Provinz Finnmark

Hasvik (samisch Ákŋoluovtta gielda) ist eine Kommune in der norwegischen Provinz (Fylke) Finnmark. Sie liegt auf der Westhälfte von Sørøya, Norwegens drittgrößter Insel. Das administrative Zentrum der Kommune befindet sich in Breivikbotn.

Die meisten Bewohner verteilen sich auf Ortschaften an der Westküste der Insel.

Unmittelbar in der Nähe des im äußersten Südwesten der Insel gelegenen Dorfes Hasvik liegt der Flughafen Hasvik. An das norwegische Festland ist Hasvik zudem mit einer Autofähre nach Øksfjord angebunden. Die Überfahrt dauert rund zwei Stunden.

Wegen des Niedergangs der Fischereiwirtschaft ist die Kommune in jüngster Zeit von einem stetigen Bevölkerungsschwund betroffen.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: In Blau eine auffliegend silberne Möwe.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q2 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hasvik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien