Hirakawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen japanischen Automobilrennfahrer siehe Ryō Hirakawa, zur gleichnamigen japanischen Künstlerin siehe Shigeko Hirakawa.
Hirakawa-shi
平川市
Hirakawa (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Tōhoku
Präfektur: Aomori
Koordinaten: 40° 35′ N, 140° 34′ O40.584166666667140.56638888889Koordinaten: 40° 35′ 3″ N, 140° 33′ 59″ O
Basisdaten
Fläche: 345,81 km²
Einwohner: 32.590
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 94 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 02210-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hirakawa
Rathaus
Adresse: Hirakawa City Hall
25-6, Fujiyama, Kashiwagi-machi
Hirakawa-shi
Aomori 036-0104
Webadresse: http://www.city.hirakawa.lg.jp/
Lage Hirakawas in der Präfektur Aomori
Lage Hirakawas in der Präfektur

Hirakawa (jap. 平川市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Aomori auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Hirakawa liegt südlich von Aomori und nordöstlich von Akita.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Hirakawa wurde am 1. Januar 2006 aus den ehemaligen Gemeinden Onoe (尾上町, -machi), Hiraka (平賀町, -machi) und Ikarigaseki (碇ヶ関村, -mura) des Landkreises Minami-Tsugaru gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hirakawa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien