Hurlburt Field

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hurlburt Field
BW
Hurlburt Field (Florida)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code KHRT
Koordinaten
Basisdaten
Betreiber US Airforce
Start- und Lande-Bahn
18/36 2926 m × 46 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Hurlburt Field ist ein Militärflugplatz der United States Air Force (USAF) im Okaloosa County, Florida. Er liegt westlich der Stadt Mary Esther, auf dem Gebiet der Eglin Air Force Base Reservation. Früher gehörte Hurlburt Field als Field No. 9 zur Eglin AFB.

Hurlburt Field ist die Heimat des Air Force Special Operations Command. Es wurde nach First Lieutenant Donald Wilson Hurlburt benannt, der 1943 bei einem Flugzeugabsturz auf dem Gelände starb.

Das Naval Special Warfare Center (NSWC) unterhält eine Ausbildungseinheit (Combat Training Range Detachment) der Navy SEALs auf dem Stützpunkt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hurlburt Field – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Hurlburt Field