ISO 3166-2:GR

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für Griechenland enthält die Codes für die 13 Verwaltungsregionen, 51 Präfekturen und die Mönchsrepublik Athos.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für Griechenland GR), der zweite den Code für die Verwaltungsregion, Präfektur oder Mönchsrepublik wieder.
Der aktuelle Landescode wurde im Newsletter II-1 vom 3. Februar 2010 (PDF) zuletzt aktualisiert.

Kodierliste[Bearbeiten]

Regionen[Bearbeiten]

Name Code
Attika GR-I
Epirus GR-D
Ionische Inseln GR-F
Kreta GR-M
Mittelgriechenland GR-H
Nördliche Ägäis GR-K
Ostmakedonien und Thrakien GR-A
Peloponnes GR-J
Südliche Ägäis GR-L
Thessalien GR-E
Westgriechenland GR-G
Westmakedonien GR-C
Zentralmakedonien GR-B

Präfekturen[Bearbeiten]

Name Code
Achaia GR-13
Argolis GR-11
Arkadien GR-12
Arta GR-31
Atolien-AkarnanienÄtolien-Akarnanien GR-01
Attika GR-A1
Böotien GR-03
Chalkidiki GR-64
Chania GR-94
Chios GR-85
Dodekanes GR-81
Drama GR-52
Elis GR-14
Euböa GR-04
Evros GR-71
Evrytania GR-05
Florina GR-63
Fokida GR-07
Fthiotida GR-06
Grevena GR-51
Imathia GR-53
Ioannina GR-33
Iraklio GR-91
Karditsa GR-41
Kastoria GR-56
Kavala GR-55
Kefallinia GR-23
Kilkis GR-57
Korfu GR-22
Korinthia GR-15
Kozani GR-58
Kykladen GR-82
Lakonien GR-16
Larisa GR-42
Lasithi GR-92
Lefkada GR-24
Lesbos GR-83
Magnisia GR-43
Messenien GR-17
Pella GR-59
Pieria GR-61
Preveza GR-34
Rethymno GR-93
Rodopi GR-73
Samos GR-84
Serres GR-62
Thesprotia GR-32
Thessaloniki GR-54
Trikala GR-44
Xanthi GR-72
Zakynthos GR-21

Mönchsrepublik Athos[Bearbeiten]

Name Code
Athos GR-69

Siehe auch[Bearbeiten]

  • NUTS:EL (EU-Statistikregionen)
  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.