I Kissed a Girl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Song I Kissed a Girl von Katy Perry. Für den Song gleichen Namens von Jill Sobule aus dem Jahr 1995 siehe Jill Sobule.
Katy Perry (2009)

I Kissed a Girl ist ein Song der US-amerikanischen Popsängerin Katy Perry aus dem Jahr 2008. Er wurde von Perry, Dr. Luke, Max Martin und Cathy Dennis geschrieben und als Single aus dem Album One of the Boys ausgekoppelt. Das Stück erreichte die Spitzenposition der Billboard Hot 100 und ist stilistisch einem eher rockorientierten Elektropop zuzuordnen.

Geschichte[Bearbeiten]

Zu diesem Lied inspiriert wurde Katy Perry von Scarlett Johansson.

„Ich wurde zu ‚I Kissed a Girl‘ inspiriert, als ich eine Zeitschrift öffnete und ein Bild von Scarlett Johansson sah. Mein Freund war dabei und ich sagte zu ihm, ‚Ganz ehrlich, wenn Scarlett Johansson jetzt zur Tür reinkommen und mit mir fummeln wollen würde, dann würde ich mitmachen. Ich hoffe, du findest das okay.[1]

In einem Interview mit dem Observer Music Monthly sagte Perry, der Song sei – entgegen der Interpretationen durch die Medien – kein Aufruf, die sexuelle Orientierung zu wechseln, sondern über betrunkene Neugier (drunken curiosity).[2]

Während der Song in mehreren Ländern Platz 1 der Hitparade erreichte, löste der Text Kontroversen in den Medien, bei konservativen und homosexuellen Gruppierungen aus.[3] Es stand unter anderem die Frage im Raum, ob Perry homosexuell, oder aber homophob sei.[4] In mehreren Stellungnahmen gab Perry bekannt, dass sie nach wie vor heterosexuell sei.

Rezeption[Bearbeiten]

Kritiken[Bearbeiten]

Der Song wurde unterschiedlich bei den Musikkritikern aufgenommen. Das Blogcritics Magazine bezeichnete I Kissed a Girl als eingängig, auch das Internetportal About.com bewertete das Lied positiv als perfekten Durchbruch. Fachmedien wie das Rolling Stone bemängelten die kommerzielle Ausrichtung des Tracks und die Produktion, die Perrys Stimme nicht klar zu erkennen gibt.[5] Laut.de bezeichnet I Kissed a Girl als PR-Gag.[6]

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

Neben der Spitzenplatzierung in den USA war I Kissed a Girl ebenfalls in Großbritannien und Nordirland, Deutschland, Österreich, der Schweiz und in 20 weiteren Ländern auf Platz eins der Charts. In Deutschland hielt sich der Titel insgesamt fünf Wochen an der Spitze. Er erreichte die Position am 29. August 2008 und blieb dort zunächst für zwei Wochen. Am 12. September wurde I Kissed a Girl für eine Woche von Rosenstolz mit Gib mir Sonne von der Spitzenposition verdrängt, konnte sich danach aber erneut für drei Wochen auf dem ersten Platz halten.[7]

2009 war der Song für einen Grammy nominiert.

Trivia[Bearbeiten]

Ke$ha spielte im Video des Songs I Kissed a Girl mit.

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartquellen: Anmerkung
DE AT CH UK US
2008 I Kissed a Girl
One of the Boys
1
(40 Wo.)
1
(34 Wo.)
1
(51 Wo.)
1
(34 Wo.)
1
(23 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Mai 2008
Verkäufe: 8.500.000[8]

Coverversionen[Bearbeiten]

I Kissed a Girl wurde von verschiedenen Formationen gecovert, u. a. von Travis oder Terminal Choice. In Deutschland war die Version von The Real Booty Babes kommerziell am erfolgreichsten, die am 28. November 2008 für eine Woche auf Platz 98 der deutschen Verkaufscharts notiert war.

Außerdem existiert eine Variante mit dem Namen I Kissed a Boy der amerikanischen Rockband Cobra Starship, erschienen in den USA auf dem Mixtape von Fall Out Boy Welcome to the New Administration.

Am 20. September 2010 wurde eine Coverversion von der Sängerin Meg Pfeiffer veröffentlicht.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.viviano.de/ak/News-Musik/katy-perry-32932.shtml
  2. http://www.songfacts.com/detail.php?id=11826
  3. http://www.monstersandcritics.de/artikel/200834/article_97583.php/Katy-Perry-Eltern-verurteilen-Hit-Single
  4. http://www.vanityfair.de/articles/kultur/musik-cd/katy-perry/2008/08/29/11051
  5. http://blogcritics.org/archives/2008/06/19/021112.php
    http://top40.about.com/od/singles/gr/ikissedagirl.htm
    http://www.rollingstone.com/reviews/album/21026892/review/21127345/one_of_the_boys?source=album_reviews_rssfeed
    http://www.allmusic.com/album/mw0000787236
  6. http://www.laut.de/lautstark/cd-reviews/p/perry_katy/one_of_the_boys/index.htm
  7. http://www.chartsurfer.de/nr1hits/single/de/index.html
  8. Alltime Track Chart auf mediatraffic.de, Plätze 68, 82 und 83, abgerufen 8. November 2010