Irma Schumacher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irma Schumacher (* 24. Februar 1925; † 8. Januar 2014[1]) war eine niederländische Schwimmerin.

Bei den Europameisterschaften 1950 gewann sie den Titel über 100 m Freistil und mit der niederländischen Freistilstaffel. Drei Jahre zuvor hatte sie mit der Staffel bereits die Silbermedaille gewonnen. Bei den Olympischen Spielen 1948 in London und 1952 in Helsinki gewann sie zudem eine olympische Bronze- und eine Silbermedaille mit der Staffel.

Weblinks[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

  1. Oud-topzwemster Irma Heijting-Schuhmacher overleden, abgerufen am 27. Januar 2014