Kamýk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Kamýk (Begriffsklärung) aufgeführt.
Kamýk
Wappen von Kamýk
Kamýk (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Ústecký kraj
Bezirk: Litoměřice
Fläche: 577,7835[1] ha
Geographische Lage: 50° 34′ N, 14° 5′ O50.56555555555614.078333333333301Koordinaten: 50° 33′ 56″ N, 14° 4′ 42″ O
Höhe: 301 m n.m.
Einwohner: 155 (1. Jan. 2014) [2]
Postleitzahl: 412 01
Kfz-Kennzeichen: U
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Karel Kučera (Stand: 2007)
Adresse: Kamýk 65
412 01 Litoměřice 1
Gemeindenummer: 546771
Website: www.obec-kamyk.cz

Kamýk (deutsch: Kamaik) ist eine Gemeinde in Tschechien, gelegen im Böhmischen Mittelgebirge im Okres Litoměřice.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Burg Kamýk - mittelalterliche Burgruine auf einem Basaltfelsen, das Wahrzeichen des Ortes
  • Plešivec (Eisberg) - Naturschutzgebiet
  • Kapelle St. Johannes des Täufers in der Wüste (Sv. Jan Křititel); erbaut im Jahr 1660 am Fuß des Plešivec
Dorf und Burg Kamýk

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/546771/Kamyk
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)