Kristie Boogert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kristie Boogert Tennisspieler
Kristie Boogert
Nationalität: NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag: 16. Dezember 1973
Größe: 178 cm
Gewicht: 64 kg
1. Profisaison: 1991
Rücktritt: 2003
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 1.364.008 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 175:180
Karrieretitel: 0
Höchste Platzierung: 29 (5. Februar 1996)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 225:165
Karrieretitel: 3
Höchste Platzierung: 16 (3. Februar 1997)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Kristie Boogert (* 16. Dezember 1973 in Rotterdam) ist eine ehemalige niederländische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Im Mai 1991 bestand sie ihre Abiturprüfung und begann im selben Jahr ihre Profikarriere.

1991 gewann Boogert das ITF-Turnier in Le Havre und 1997 das ITF-Turnier von Poitiers. Ein WTA-Turnier konnte sie im Einzel nicht gewinnen. 2000 erreichte sie jedoch das Finale des GDF Suez Grand Prix in Budapest. Es blieb ihre einzige Finalteilnahme im Einzel. Boogert gewann im ebenfalls 2000 bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney zusammen mit Miriam Oremans die Silbermedaille im Damendoppel. Im Finale unterlagen sie den US-amerikanischen Schwestern Venus und Serena Williams.

Im Doppel gewann sie drei WTA-Turniere, zwei davon an der Seite von Nathalie Tauziat. Zudem gewann sie 1994 mit Menno Oosting den Mixed-Wettbewerb bei den French Open.

Dem niederländischen Fed-Cup-Team gehörte sie von 1993 bis 1997 an.

Titel[Bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 1996 FrankreichFrankreich Paris Hartplatz (Halle) TschechienTschechien Jana Novotná FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
6:4, 6:3
2. 1996 DeutschlandDeutschland Leipzig Teppich FrankreichFrankreich Nathialie Tauziat NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
NiederlandeNiederlande Sabine Appelmans
6:4, 6:4
3. 1996 LuxemburgLuxemburg Luxemburg Hartplatz (Halle) FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat DeutschlandDeutschland Barbara Rittner
BelgienBelgien Dominique Monami
2:6, 6:4, 6:2

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kristie Boogert – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien