Liste bekannter Persönlichkeiten der TU Braunschweig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste bekannter Persönlichkeiten der TU Braunschweig gibt einen Überblick über namhafte ehemalige und gegenwärtige Lehrkräfte, Studenten und Menschen, die sich im Laufe der Zeit an der Technischen Universität Braunschweig (TU Braunschweig) verdingten oder ihr anderweitig verbunden sind. Ebenfalls in der Liste stehen Angehörige der Vorgängereinrichtungen und Einrichtungen, welche mit der TU oder einer ihrer Vorgängereinrichtungen fusionierten. Die Lehreinrichtungen sind das Collegium Carolinum, die Technische Hochschule Braunschweig (TH), die Technische Universität Braunschweig, die Bernhard-Rust-Hochschule für Lehrerbildung und die Pädagogische Hochschule Braunschweig (PH).


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name Tätigkeit Verbindung zur TU Braunschweig

A[Bearbeiten]

Wilhelm Alff
(1918–1992)
deutscher Politologe Professor für politische Wissenschaft und politische Bildung
Ernst Amme
(1863–1930)
Industrieller Ehrendoktor der TH
Anthony Joseph Arduengo III.
(* 1952)
amerikanischer Chemiker, bekannt für stabile Carbene Gastdozent am Institut für Anorganische und Analytische Chemie

B[Bearbeiten]

Volker Bach
(* 1965)
mathematischer Physiker und Mathematiker Professor für Angewandte Analysis
Ewald Banse
(1883–1953)
deutscher Geograph, pangermanistischer Hobby-Historiker und Schriftsteller Honorarprofessor für Geographie
Heiner Bartling
(* 1946)
deutscher Pädagoge und SPD-Politiker, niedersächsischer Innenminister Studium der Politikwissenschaften und Wirtschaftspädagogik
Horst von Bassewitz
(* 1932)
deutscher Architekt Studium
Gerhard Wilhelm Becker
(1967–2012)
deutscher Physiker Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Ernst Otto Beckmann
(1853–1923)
deutscher Chemiker, Entdecker der Beckmann-Umlagerung und Entwickler des Beckmann-Thermometers Habilitation
Klaus J. Beckmann
(* 1948)
Stadt- und Verkehrsplaner, Hochschullehrer Studium des Bauingenieurwesens und Promotion
Heinrich Beckurts
(1855–1929)
deutscher Apotheker und Chemiker Professor der Pharmazeutischen und Angewandten Chemie, Rektor der TH und Ehrensenator
Moritz Beyer
(1807–1854)
Agrarwissenschaftler Professor für Landwirtschaftslehre am Collegium Carolinum
Dieter Biallas
(* 1936)
deutscher Mathematiker
Johann Heinrich Blasius
(1809–1870)
deutscher Zoologe und Gründer des Botanischen Gartens Braunschweig Professor für Naturgeschichte
Matthias Bode
(* 1967)
deutscher Physiker Studium
Manfred Bodin
(* 1939)
ehem. Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Landesbank Ehrendoktor der TU (1996)
Fauzi Bowo
(* 1948)
Gouverneur von Jakarta Studium der Architektur
Wilhelm Bracke
(1842–1880)
deutscher Sozialdemokrat, Verleger und Publizist Studium am Collegium Carolinum
Dietmar Brandes
(* 1948)
deutscher Botaniker und Bibliothekar Professor und Direktor der Universitätsbibliothek
Wolfgang Brezinka
(* 1928)
deutsch-österreichischer Erziehungswissenschaftler Ehrendoktor der TU (2001)
Heinrich Büssing
(1843–1929)
deutscher Erfinder und Unternehmer, Gründer der Büssing AG Ehrendoktor (Dr. Ing. e.h.)
Adolf Busemann
(1901–1986)
deutscher Aerodynamiker Studium des Maschinenbaus und Promotion an der TH Braunschweig

C[Bearbeiten]

August Claas
(1887–1982)
deutscher Unternehmer, Mitbegründer von Claas Studium des Maschinenbaus und Promotion
Albrecht Heinrich Carl Conradi
(1698 oder 1699–1774)
Kartograf in Braunschweig Hochschullehrer am Collegium Carolinum
Erwin Conradi
(* 1935)
Manager im Handelsbereich, Leiter der Metro AG Ehrendoktor (Dr. rer. pol. h. c.)

D[Bearbeiten]

Ute Daniel
(* 1953)
deutsche Historikerin Professorin für die Geschichte des 19./20. Jahrhunderts und der Frühen Neuzeit
Richard Dedekind
(1831–1916)
deutscher Mathematiker, mehrere mathematische Begriffe sind nach ihm benannt (bspw. dedekindsche Schnitte, die Dedekindringe) Studium der Mathematik am Collegium Carolinum, Direktor des Collegium Carolinum (1872–1875), Professor für Mathematik an der TH Braunschweig
Hermann Dießelhorst
(1870–1961)
deutscher Physiker ordentlicher Professor an der Technischen Hochschule Braunschweig
Karl Heinrich Doetsch
(1910–2003)
deutscher Ingenieur Direktor des Instituts für Flugführung (1961–1980)
Paul Dorn
(1901–1959)
deutscher Geologe Professor für Geologie und Mineralogie, 1952–1956 Rektor der TH Braunschweig
Bernhard Dräsecke
(1774–1849)
deutscher, evangelischer Theologe, Generalsuperintendent und Bischof Besuch des Collegium Carolinums
Carl Georg Oscar Drude
(1852–1933)
deutscher Botaniker und Mitbegründer der Pflanzenökologie als wissenschaftliche Disziplin Studium der Naturwissenschaften und Chemie am Collegium Carolinum
Wolf-Walther du Mont
(* 1945)
deutscher Chemiker Professor für Anorganische Chemie
Hermann Dürre
(1819–1893)
Historiker Lehrender am Collegium Carolinum

E[Bearbeiten]

Johann Arnold Ebert
(1723–1795)
deutscher Schriftsteller, Literaturhistoriker und Hochschullehrer ordentlicher Professor am Collegium Carolinum
Matthias Epple
(* 1966)
deutscher Chemiker Studium der Chemie, Promotion (Dr. rer. nat.)
Heiner Erke
(1939–2007)
Psychologe Professor an der TU
Johann Joachim Eschenburg
(1743–1820)
deutscher Literaturhistoriker und Hochschullehrer außerordentlicher Professor, Professor der schönen Literatur und der Philosophie

F[Bearbeiten]

Kristin Feireiss
(* 1942)
Ausstellungskuratorin und Architekturkritikerin Ehrendoktor der TU
Johann Andreas Fabricius
(1696–1769)
deutscher Lehrer und Gelehrter der Sprachwissenschaft Professor für Philosophie am Collegium Carolinum
August Fink
(1890–1963)
Kunsthistoriker Professor an der TH Braunschweig
Herbert Freundlich
(1880–1941)
deutscher Chemiker, Grundlagenforscher in der Kolloidchemie Professor
Robert Fricke
(1861–1930)
deutscher Mathematiker Professor für höhere Mathematik ab 1894
Kurt Friedrichs
(1901–1982)
deutscher Mathematiker Professor und Ehrendoktor der TH
Karl Fries
(1875–1962)
deutscher Chemiker, Namensgeber der Fries-Umlagerung Professor und Leiter des Chemischen Instituts
Wolfgang Fritz
(* 1951)
deutscher Ökonom Professor für Betriebswirtschaftslehre
Edmund Frohne
(1896–1974)
deutscher Verkehrswissenschaftler und Politiker, Präsident der Deutschen Bundesbahn Honorarprofessor an der TH Braunschweig

G[Bearbeiten]

Karl Christian Gärtner
(1712–1791)
deutscher Schriftsteller Professor für Redekunst und Sittenlehre am Collegium Carolinum, zu dessen ersten Dozenten er gehörte
Ludwig de Gasc Freund Lessings Professor für deutsche Literatur und französische Sprache
Johann Gustav Gassner
(1881–1955)
deutscher Botaniker, Präsident der Deutschen Botanischen Gesellschaft Professor für Botanik, Rektor der TH Braunschweig, Ehrensenator
Carl Friedrich Gauß
(1777–1855)
deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker Studium am Collegium Carolinum
Gerhard Gerlich
(* 1942)
deutscher Physiker Professor für mathematische Physik
Theodor Geiger
(1891–1952)
deutscher Soziologe und ein bahnbrechender Autor zur sozialen Schichtung erster Professor für Soziologie
Meinhard von Gerkan
(* 1935)
deutscher Architekt Studium der Architektur, Professor für Baugestaltung (Gebäudelehre und Entwerfen)
Erich Giese
(* 1876–nach 1945)
Verkehrswissenschaftler Professor an der TH Braunschweig
Berthold Gockell
(1927–2006)
deutscher Architekt Ordinarius für Technischen Ausbau, Dekan der Fakultät für Bauwesen
Werner Goebel
(* 1939)
deutscher Mikrobiologe Professor für Biochemie
Johannes Göderitz
(1888–1978)
deutscher Architekt und Stadtplaner Honorarprofessor an der TH Braunschweig für Landesplanung, Städtebau und Wohnungswesen
Hermann von Görtz-Wrisberg
(1819–1889)
deutscher Jurist, Finanzfachmann, Politiker und braunschweigischer Staatsminister Besuch des Collegium Carolinums
Johann Götschl
(* 1939)
österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker Gastprofessor
Martin Gosebruch
(1919–1992)
Kunsthistoriker Professor, Gründer und langjähriger Leiter des Kunsthistorischen Instituts
Johann Ludwig Christian Carl Gravenhorst
(1777–1857)
deutscher Zoologe Besuch des Collegium Carolinums

H[Bearbeiten]

Lothar Hagebölling
(* 1952)
deutscher Spitzenbeamter Promotion, Hon.-Prof.
Theodora Hantos
(* 1945)
ungarisch-deutsche Althistorikerin, Rektorin der Universität Siegen Professorin, Habilitation
Heiko Harborth
(* 1938)
Mathematiker Professor an der Technischen Universität Braunschweig
Hans-Heinrich Harms
(* 1947)
Leiter des Instituts für Landmaschinen und Fluidtechnik im Ruhestand Professor
Kurt Hassebrauk
(1901–1983)
Studium der Pharmazie an der Technischen Hochschule Braunschweig Professor, Phytomediziner
Reinhold Heidecke
(1881–1960)
Mitbegründer des Kameraherstellers Rollei Ehrendoktor
Ernst Wilhelm Heine
(* 1940)
deutscher Architekt und Schriftsteller Studium der Architektur und Stadtplanung
Konrad Henkel
(1915–1999)
deutscher Industrieller, Chef des Henkel-Konzerns und Chemiker Studium der Chemie an der Technischen Hochschule
Walter Henn
(1912–2006)
deutscher Architekt und Bauingenieur Professor für Industriebau
Georg Herting
(1872–1951)
deutscher Bildhauer Lehrer für Ornament- und Figuren-Modellieren
Richard Heß
(* 1937)
deutscher Künstler Assistent von Professor Jürgen Weber an der Architekturfakultät
Jakob Hofmann
(1876–1955)
deutscher Bildhauer Professor für Aktzeichnen und Modellieren
August Horch
(1868–1951)
deutscher Maschinenbauingenieur und Gründer der Automobilbauunternehmen Horch und Audi Ehrendoktor der TH Braunschweig
Horst Horrmann
(* 1941)
Politiker, niedersächsischer Kultusminister Studium für Höheres Lehramt
Georg Ferdinand Howaldt
(1802–1883)
deutscher Goldschmied, Bildhauer und Erzgießer Professor am Collegium Carolinum
Otto Hummel
(1892–1980)
Betriebswirt Honorarprofessor an der TH Braunschweig

I[Bearbeiten]

Hans Herloff Inhoffen
(1906–1992)
deutscher Chemiker, Rektor der TH Braunschweig Professor für Organische Chemie

J[Bearbeiten]

Dieter Jahn
(* 1959)
deutscher Biochemiker und Mikrobiologe Professor für Mikrobiologie
Friedrich Jarchow
(1926–2011)
Studium Maschinenbau an der TH Professor am Lehrstuhl für Maschinenelemente, Getriebe und Kraftfahrzeuge an der Ruhr-Universität Bochum (RUB)
Johann Friedrich Wilhelm Jerusalem
(1709–1789)
deutscher protestantischer Theologe Initiator und Mitbegründer des 1745 gegründeten Collegium Carolinum
Brigitte Jockusch
(* 1939)
deutsche Zellbiologin Professorin für Zoologie
Max Jüdel
(1845–1910)
deutscher Industrieller Ehrendoktor der TH Braunschweig

K[Bearbeiten]

Henning Kagermann
(* 1947)
deutscher Physiker und Manager, Vorstandssprecher der SAP AG Promotion, Habilitation und außerplanmäßiger Professor für Theoretische Physik
Nicole C. Karafyllis
(* 1970)
deutsch-griechische Philosophin und Biologin Professorin für Philosophie
Karl I.
(1713–1780)
Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel-Bevern Gründer des Collegium Carolinums
Bernhard Kiekenap
(* 1930)
Manager und Historiker, Honorarprofessor an der Universität Hannover Ehrendoktor der TU Braunschweig
Ernst August Friedrich Klingemann alias Bonaventura
(1777–1831)
deutscher Schriftsteller der Romantik (Nachtwachen) Schulausbildung am Collegium Carolinum
Klaus von Klitzing
(* 1943)
deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1985 Studium der Physik
Julius Konegen
(1857–1916)
Industrieller Ehrendoktor der TH
Heinrich Koppe
(1891–1963)
Flugmeteorologe Professor an der TH
Wolfgang Kowalsky deutscher Physiker, Leibniz-Preisträger 2002 Professor
Friedrich Wilhelm Kraemer
(1907–1990)
deutscher Architekt Professor für Gebäudelehre und Entwerfen
James Krüss
(1926–1997)
deutscher Dichter und Schriftsteller Studium an der Bernhard-Rust-Hochschule
Bernd-Olaf Küppers Biophysiker Promotion bei Eigen
Lars Krückeberg Architekt Studium, Mitgründer Graft Gesellschaft von Architekten

L[Bearbeiten]

Bernd-Peter Lange (Anglist)
(* 1943)
Anglist Professor
Karl Lange (Historiker)
(1893−1983)
Historiker außerplanmäßiger Professor
Kurt Lange (Ingenieur)
(1919−2009)
Maschinenbauer Student
Rudolf Lange (Journalist)
(1914−2007)
Journalist Student
Julius de Lattin
(19./20. Jh.)
belgisch-flämischer Architekt Lektor für französische Sprache in der kulturwissenschaftlichen Abteilung, Entlassung 1933
Gustav Adolf Lehmann
(* 1942)
Professor für Alte Geschichte Wissenschaftlicher Rat und Professor an der TU Braunschweig
Louis Le Roy
(* 1924)
niederländischer Architekt und "Öko-Pionier" Honorarprofessor für Ökologie und experimentelle Umweltgestaltung im Studiengang Architektur
Adolf Ledebur
(1837–1906)
deutscher Metallurge und der Entdecker des Ledeburit Studium am Collegium Carolinum
Manfred Lehmbruck
(1913–1992)
deutscher Architekt Professur
Friedrich Lenz
(1885–1968)
deutscher Nationalökonom Hochschullehrer an der TH
Louis Levin
(1865–1939)
deutscher Jurist außerordentlicher Professor
Erich Walter Lotz
(1895–1966)
Oberstadtdirektor Ehrensenator und Ehrendoktor
Otto Lutz
(1906–1974)
Ingenieur und Unternehmer Professor; Lehrstuhl für Maschinenelemente und Fördertechnik

M[Bearbeiten]

Erwin Otto Marx
(1893–1980)
Ingenieurwissenschaftler Professor, Rektor der TH Braunschweig
Margarita Mathiopoulos
(* 1957)
Unternehmerin und Politikwissenschaftlerin Honorar-Professorin für US-Außenpolitik und Internationale Sicherheit[1]
Eduard Maurer
(1886–1969)
deutscher Chemiker und Metallurge, entwickelte den V2A-Stahl Studium der Chemie an der Technischen Hochschule
Florian Mausbach
(* 1944)
Präsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung Studium der Architektur
Pavel Mayer
(* 1965)
Politiker der Piratenpartei Studium der Informatik
Paul Mebes
(1872–1938)
deutscher Architekt, Architekturtheoretiker und Hochschullehrer Studium der Architektur, Ehrendoktor
Franz Meier
(1958–2011)
Anglist Professor am Englischen Seminar
Helmut Meier
(1897–1973)
Germanist Dozent an der Kant-Hochschule für Lehrerbildung in Braunschweig
Paul Jonas Meier
(1857–1946)
Archäologe, Direktor des Herzoglichen Museums Professor für Kunstgeschichte
Ulrich Menzel
(* 1947)
deutscher Politologe Professor für internationale Beziehungen und vergleichende Regierungslehre
Fritz-Juergen Meyer
(1891–1968)
deutscher Botaniker Professor für Kulturtechnische Botanik
Reinhard Meyer
(* 1959)
Studium Politikwissenschaft und Geschichte Staatssekretär
Peter Michelsen
(1923-2008)
Germanist Professor
Ludwig Mies van der Rohe
(1886–1969)
Architekt Ehrendoktor
Dietrich Möller
(* 1927)
deutscher Geodät und deren Anwendungen Professor für Geodäsie
Willy Moog
(1888–1935)
deutscher Philosoph und Reformpädagoge Professor für Philosophie, Pädagogik und Psychologie
Carl Mühlenpfordt
(1872–1944)
deutscher Architekt und Stadtplaner Professor für Architektur
Elisabeth Müller-Luckmann
(1920–2012)
deutsche Psychologin Professorin für Psychologie

N[Bearbeiten]

Friedrich Wilhelm Neuffer
(1882–1960)
deutscher Bauingenieur und Wissenschaftler Ehrendoktor (Dr.-Ing. E. h.)
Heinrich Nordhoff
(1889–1968)
VW-Generaldirektor bzw. Vorstandsvorsitzender Ehrendoktor (Dr.-Ing. E. h.) und Honorarprofessor

O[Bearbeiten]

Dieter Oesterlen
(1911–1994)
deutscher Architekt Professor für Gebäudelehre und Entwerfen
Robert Otto
(1837–1907)
Chemiker und Pharmazeut Professor

P[Bearbeiten]

Reinhard Pekrun
(* 1952)
deutscher Psychologe Studium der Psychologie, Pädagogik und Philosophie
Carl Pfleiderer
(1881–1960)
Maschinenbauingenieur Professor und Prorektor
Renate Jürgens-Pieper
(* 1951)
Kultusministerin, Senatorin Studium der Biologie und Chemie
Agnes Pockels
(1862–1935)
deutsche Physikerin und Chemikerin Ehrendoktorin der TH Braunschweig 1932
Matthias Puhle
(* 1955)
Historiker für Mittelalterliche Geschichte Studium an der TU Braunschweig
Leo Pungs
(1883–1979)
deutscher Elektrotechniker Gründer (1927) und bis 1954 Leiter des Instituts für Schwachstromtechnik
Wolfram Putz Architekt Studium, Mitgründer GRAFT

Q[Bearbeiten]

Adolf Quensen
(1851–1911)
deutscher Hofdekorations- und Kirchenmaler des Historismus Ausbildung am Collegium Carolinum

R[Bearbeiten]

Paul Raabe
(1927–2013)
Literaturwissenschaftler und Bibliotheksfachmann Ehrendoktor der TU
Roland Rainer
(1910–2004)
österreichischer Architekt Professor
Carola Reimann
(* 1967)
deutsche Bundestagsabgeordnete (SPD) und Biotechnologin Studium der Biotechnologie
Ulrich Reimers
(* 1952)
deutscher Ingenieur Studium des Elektroingenierwesens; Promotion am Institut für Nachrichtentechnik; Professur am Institut für Nachrichtentechnik
Heinrich Rodenstein
(1902–1980)
Pädagoge Rektor der Pädagogischen Hochschule Braunschweig
Julius Rolffs
(1868–1946)
Architekt Studium der Architektur
Jürgen Ruge deutscher Ingenieur Professur am Institut für Schweißtechnik
Nina Ruge
(* 1956)
deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin Studium der Germanistik und Biologie für das Lehramt
Hermann Rohling
(* 1946)
deutscher Ingenieur Professur am Institut für Nachrichtentechnik (1988–1999)

S[Bearbeiten]

Hermann Schaefer
(1907–1969)
Mathematiker und Hochschullehrer für Technische Mechanik ordentlicher Professor und Leiter des Instituts für Technische Mechanik
Adolf Scheibe
(1895–1958)
Entwickler der Quarzuhr in Deutschland und Entdecker der Inkonstanz der Erdrotationsgeschwindigkeit Honorarprofessor
Jost Schillemeit
(1931–2002)
Literaturwissenschaftler Professor an der TU Braunschweig
Konrad Arnold Schmid
(1716–1789)
deutscher Schriftsteller und Philologe Professor für Religionswissenschaft und Latein am Collegium Carolinum
Ulrich Schmidt-Rohr
(1926–2006)
Kernphysiker Student an der TH Braunschweig
Otto Heinrich Theodor Schmitz
(1879–1965)
deutscher Ingenieur Studium an der TH, Assistent für darstellende Geometrie (1903), Abschluss als Diplom-Ingenieur (1904), Ordentlicher Professor für mechanische Technologie (ab 1921), Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinenbau und Fertigungstechnik, Rektor der TH Braunschweig (1930–1932), Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Schweißtechnik (nach Kriegsende bis 1948)
Ferdinand Schneider
(1911–1984)
Chemiker Ordinarius
Gerhard Schrader
(1903–1990)
deutscher Chemiker Studium der Chemie an der TH Braunschweig
Gebhard von der Schulenburg-Wolfsburg
(1763–1818)
Hofbeamter und Politiker Studium der Naturwissenschaften am Collegium Carolinum
Fritz Schumacher
(1869–1947)
Architekt, Stadtplaner und Oberbaudirektor in Hamburg, Mitbegründer des Deutschen Werkbundes Ehrendoktor
Fritz Schupp
(1896–1974)
Architekt Ehrendoktor
Albert Schweitzer
(1875–1965)
Arzt, Philosoph, Friedensnobelpreis (1952) Ehrendoktor
Petra Schwille
(* 1968)
deutsche Physikerin Promotion an der TH Braunschweig
Hans-Christoph Seebohm
(1903–1967)
Bundesminister Ehrendoktor und Ehrensenator
Ulrich Seiffert
(* 1941)
deutscher Ingenieur Studium des Maschinenbaus, Honorarprofessor
Hanns Simons
(1925–1984)
Bauingenieur Professor und Leiter des Instituts für Grundbau und Bodenmechanik
Hans Sommer
(1837–1922)
deutscher Mathematiker, Komponist und Pionier des musikalischen Urheberschutzes Studium am Collegium Carolinum (1851–1854), Professor für Mathematik (1866–1884) und Direktor der TH Braunschweig (1875–1881)
Wilhelm Spies
(1830–1901)
Reichsgerichtsrat und Braunschweiger Justiz- und Kultusminister Lehrbeauftragter für Rechtswissenschaft am Collegium Carolinum
Günter Spur
(1928–2013)
deutscher Ingenieurwissenschaftler Studium des Maschinenbaus an der TH Braunschweig
Hermann Stefan
(1904–1980)
österreichischer Neurologe und Psychiater, nach 1945 wegen NS-Mitgliedschaft entfernt Dozent für Neurologie und Psychiatrie 1942–1945, ab 1943 bei der Wehrmacht
Thomas Steg
(* 1960)
stellvertretender Sprecher der deutschen Bundesregierung Studium der Psychologie
Ferdinand Stracke
(* 1935)
deutscher Stadtplaner Professor für Städtebau, Wohnungswesen und Landesplanung der Technischen Universität Braunschweig

T[Bearbeiten]

Matthias Tamm
(* 1967)
deutscher Chemiker Professor für Anorganische und Analytische Chemie
Bernhard H. F. Taureck
(* 1943)
deutscher Philosoph Professor für Philosophie
Hadi Teherani
(* 1954)
in Deutschland lebender Architekt iranischer Herkunft Studium der Architektur
Harmen Thies
(* 1941)
Professor am Institut für Baugeschichte Studium der Architektur und Kunstgeschichte
Ferdinand Tiemann
(1848–1899)
deutscher Chemiker, synthetisierte erstmals TNT und Vanillin Studium der Pharmazie
Alfred Tode
(1900–1996)
Prähistoriker und Archäologe Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Braunschweig
Franz Trinks
(1852–1931)
Erfinder der "Trinks-Arythmotyp", der ersten schreibenden Rechenmaschine der Welt Ehrendoktor der TH Braunschweig

U[Bearbeiten]

Constantin Uhde
(1836–1905)
deutscher Architekt Professor für Antike Baukunst am Collegium Carolinum
Aykut Ünyazıcı
(* 1936)
türkischer Fußballspieler Studium des Maschinenbaus an der TH Braunschweig

V[Bearbeiten]

Klaus Volkert
(* 1942)
Betriebsratsvorsitzender ehem. Ehrendoktor der TU Braunschweig
Gerhard Vollmer
(* 1943)
deutscher Physiker und Philosoph, Brückenbauer zwischen Naturwissenschaften und Geisteswissenschaften Professor für Philosophie

W[Bearbeiten]

Ulrich Wannagat
(1923–2003)
deutscher Chemiker Professor für Anorganische Chemie
Friedrich Weber
(* 1949)
evangelischer Theologe und Landesbischof der Evangelisch-Lutherische Landeskirche in Braunschweig Honorarprofessor. Ehemaliger Vorsitzender des Hochschulrats und Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte
Jürgen Weber
(1928–2007)
deutscher Bildhauer Professor für elementares Formen
Thomas Willemeit Architekt Studium, Mitgründer Graft Gesellschaft von Architekten
Michael Wink
(* 1951)
deutscher Biologe Promotion (Dr. rer. nat.)
Hinnerk Wehberg
(* 1936)
deutscher Landschaftsarchitekt Professor für Landschaftsplanung am ISL bis 2002
Hans Wolff
(* 1938)
Mathematiker außerplanmäßiger Professor
Fritz H. Wolters
(1905 - 1981)
deutscher Bauingenieur Studium, Promotion , Habilitation, Dozent, Honorarprofessor in Aachen

X[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

Justus Friedrich Wilhelm Zachariae
(1726–1777)
deutscher Schriftsteller, Literaturhistoriker und Komponist ordentlicher Professor für Dichtkunst am Collegium Carolinum
Andreas Zeller
(* 1965)
deutscher Informatiker wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gilbert Ziebura
(1924–2013)
Politikwissenschaftler Professor
Walther Christoph Zimmerli
(* 1945)
Schweizer Philosoph und Gründungspräsident der Volkswagen AutoUni Wolfsburg Professor und Honorarprofessor[2]
Georg Heinrich Zincke
(1692–1769)
deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Begründer einer "Betriebswirtschaftslehre" und Jurist Professor für Kameral- und Polizeywissenschaften von 1746 bis 1769

Quellen[Bearbeiten]

  1. https://www.tu-braunschweig.de/fk1/forschung/hochschullehrer#Honorarprofessoren
  2. https://www.tu-braunschweig.de/philosophie/historie