Liste der größten Unternehmen in Südafrika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der größten Unternehmen in Südafrika enthält die vom Forbes Magazine in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten größten börsennotierten Unternehmen in Südafrika.

Die Rangfolge der jährlich erscheinenden Liste der 2000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. In der Tabelle aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2009, für den Marktwert auf den Börsenkurs vom 1. März 2010.[1].

Die Liste enthält auch die vom Wirtschaftsmagazin „African Business“ in der Liste „Africa’s Top 200 companies“ veröffentlichten größten börsennotierten Unternehmen in Südafrika und beziehen sich auf den Börsenkurs vom 31. Dezember 2006.[2]

Rang
Forbes
2000
Name
Hauptsitz
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
Top
200
1. 177. Standard Bank Group Johannesburg 16,57 1,55 162,52 22,08 Banken 7.
2. 298. Sasol Johannesburg 17,84 1,77 18,73 23,85 Öl & Gas 4.
3. 305. FirstRand Johannesburg 10,93 0,90 104,61 13,67 Banken 8.
4. 349. MTN Group Fairland 10,96 1,64 18,33 27,31 Telekommunikation 6.
5. 823. Sanlam Kapstadt 4,95 0,27 34,04 6,86 Versicherungen 23.
6. 915. Impala Platinum Holdings Illovo 3,38 0,78 7,47 15,40 Bergbau 10.
7. 969. Bidvest Group Johannesburg 14,55 0,36 4,93 6,05 Mischkonzerne
8. 1106. Naspers Kapstadt 2,75 0,59 5,65 15,24 Medien 21.
9. 1144. Remgro Stellenbosch 1,18 4,67 4,43 6,17 Mischkonzerne 14.
10. 1230. Steinhoff International Holdings Sandton 6,58 0,44 7,02 3,71 Möbelindustrie 36.
11. 1263. AngloGold Ashanti Johannesburg 4,15 -0,37 9,82 12,96 Bergbau 13.
12. 1275. Shoprite 7,68 0,26 2,13 5,33 Handel 63.
13. 1329. Gold Fields Johannesburg 3,77 0,20 8,45 8,16 Bergbau 18.
14. 1460. Telkom Pretoria 3,70 0,43 8,94 2,29 Telekommunikation 16.
15. 1592. African Rainbow Minerals 1,31 0,37 3,30 5,30 Bergbau
16. 1734. RMB Holdings Johannesburg 0,70 0,34 3,64 4,66 Banken 25.
17. 1790. Tiger Brands 2,72 0,33 1,53 4,43 Nahrungsmittel 34.
18. 1792. Imperial Holdings Ekurhuleni 6,76 0,20 4,21 2,73 Transport 28.
19. 1807. Harmony Gold Melrose Arch 1,49 0,38 4,70 3,96 Bergbau 30.
20. 1880. Aveng Johannesburg 4,37 0,27 2,86 1,95 Bauhauptgewerbe 69.
21. 1901. Murray & Roberts 4,37 0,26 3,00 1,63 Bauhauptgewerbe 70.
22. 1982. Sappi Johannesburg 6,25 -0,21 7,18 2,11 Papierindustrie 35.
23. 1991. Assore 1,14 0,42 1,44 2,65
Anglo American Johannesburg 71,90 Bergbau 1.
BHP Billiton SA Limited Johannesburg 45,11 Bergbau 2.
Anglo American Platinum Johannesburg 26,34 Bergbau 3.
South African Breweries London 22,74 Getränke 5.
Old Mutual London 13,00 Versicherungen 12.
Absa Group 11,54 Banken 15.
Liberty International 8,68 Immobilien 19.
Lonmin London 8,25 Bergbau 20.
Nedcor 7,40 Banken 22.
Mittal Steel South Africa 6,21 Stahl 24.
Barloworld Johannesburg 6,29 5,15 Mischkonzerne 27.
Investec Bank Johannesburg 4,74 Banken 29.
VenFin 3,52 Mischkonzerne 38.
Liberty Group 3,25 Versicherungen 39.
Network Healthcare Holdings 3,24 Gesundheit 40.
Edgars Consolidated Stores 2,98 Handel 43.
Pretoria Portland Cement 2,96 Bauhauptgewerbe 44.
Kumba Resources 2,46 Bergbau 47.
Woolworths 2,42 Handel 48.
Reunert 2,40 Technologie 49.
Pick 'n Pay 2,27 Handel 52.
Truworths International 2,19 Handel 53.
Discovery Holdings 2,03 Versicherungen 60.
Massmart 1,98 Handel 62.
Nampak 1,98 Verpackungen 64.
Sun International Johannesburg 1,96 Unterhaltung 65.
Foschini 1,96 Handel 66.
African Bank Investments 1,93 Banken 67.
JD Group 1,91 Handel 68.
Aquarius Platinum 1,80 Bergbau 72.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Forbes Global 2000 - Südafrika
  2. African Business: Africa’s Top 200 companies (PDF; 333 kB)