Liste der olympischen Medaillengewinner aus Indien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indien hat erstmals 1900 an Olympischen Sommerspielen in Paris mit Norman Pritchard teilgenommen, der in zwei Disziplinen eine Silbermedaille gewann. Bei den Olympischen Sommerspielen 1920 trat Indien zum ersten Mal mit einem eigenen Team an. Das indische Nationale Olympische Komitee Indian Olympic Association wurde 1927 gegründet.

Medaillenbilanz[Bearbeiten]

Die indische Feldhockey Mannschaft bei den Olympischen Sommenspielen 1936 in Berlin, die im Finale 8:1 gegen Deutschland gewann
Flag of India.svg

Indien bei den
Olympischen Sommerspielen
 
Olympic flag.svg

Indien bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang
1900 0 2 0 2 17            
1920 0 0 0 0            
1924 0 0 0 0 1924
1928 1 0 0 1 24 1928
1932 1 0 0 1 19 1932
1936 1 0 0 1 20 1936
1948 1 0 0 1 22 1948
1952 1 0 1 2 26 1952
1956 1 0 0 1 24 1956
1960 0 1 0 1 32 1960
1964 1 0 0 1 24 1964 0 0 0 0
1968 0 0 1 1 42 1968 0 0 0 0
1972 0 0 1 1 43 1972
1976 0 0 0 0 1976
1980 1 0 0 1 23 1980
1984 0 0 0 0 1984
1988 0 0 0 0 1988 0 0 0 0
1992 0 0 0 0 1992 0 0 0 0
1996 0 0 1 1 71 1994
2000 0 0 1 1 70 1998 0 0 0 0
2004 0 1 0 1 65 2002 0 0 0 0
2008 1 0 2 3 50 2006 0 0 0 0
2012 0 2 4 6 55 2010 0 0 0 0
Gesamt 9 6 11 26   Gesamt 0 0 0 0  
Ges. S+W 9 6 11 26  

Kunstwettbewerbe[Bearbeiten]

Bei den olympischen Kunstwettbewerben, welche insgesamt siebenmal ausgetragen wurden, konnten Künstler des Landes keine Medaillen gewinnen.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

London 2012: Bronze, Fliegengewicht , Damen

Weblinks[Bearbeiten]