Marano di Napoli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marano di Napoli
Wappen
Marano di Napoli (Italien)
Marano di Napoli
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Neapel (NA)
Lokale Bezeichnung: Marano 'e Napule
Koordinaten: 40° 54′ N, 14° 11′ O40.914.183333333333160Koordinaten: 40° 54′ 0″ N, 14° 11′ 0″ O
Höhe: 160 m s.l.m.
Fläche: 15 km²
Einwohner: 59.470 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.965 Einw./km²
Postleitzahl: 80016
Vorwahl: 081
ISTAT-Nummer: 063041
Volksbezeichnung: Maranesi
Schutzpatron: San Castrese
Website: Marano di Napoli

Marano di Napoli ist eine Gemeinde mit 59.470 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Neapel, Region Kampanien.

Marano di Napoli grenzt an Calvizzano, Mugnano di Napoli, Neapel, Quarto und Villaricca.

Demografie[Bearbeiten]

Marano di Napoli zählt 18.772 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 47.961 auf 57.448. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 19,8 %.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Heute sind die wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine der Stadt Handel und Landwirtschaft. Früher wurde hier der sogenannte Tuffstein abgebaut. Das Gestein war vor allem in der Region Neapel und Rom als Baustoff begehrt, deshalb sind noch heute viele Gebäude aus dem Material im Ort erhalten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.