Sant’Agnello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sant’Agnello
Wappen
Sant’Agnello (Italien)
Sant’Agnello
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Neapel (NA)
Koordinaten: 40° 38′ N, 14° 24′ O40.63333333333314.475Koordinaten: 40° 38′ 0″ N, 14° 24′ 0″ O
Höhe: 75 m s.l.m.
Fläche: 4 km²
Einwohner: 9.095 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 2.274 Einw./km²
Postleitzahl: 80065
Vorwahl: 081
ISTAT-Nummer: 063071
Volksbezeichnung: Santanellesi
Schutzpatron: Agnellus von Neapel
Website: Sant’Agnello

Sant’Agnello ist eine Gemeinde mit 9095 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Neapel, Region Kampanien. Sie ist Teil der Bergkomune Comunità Montana Monti Lattari - Penisola Sorrentina. Zu der Gemeinde gehören auch die Ortschaften Trasaella und Colli di Fontanelle; letzteres liegt bereits an der Südküste der Halbinsel von Sorrent.

Die Nachbarorte von Sant’Agnello sind Piano di Sorrento und Sorrent.

Verkehr[Bearbeiten]

Es gibt in Sant’Agnello eine Haltestelle der Schmalspur-Regionalbahn Ferrovia Circumvesuviana (Napoli Porta Nolana–Sorrento); Fahrzeit nach Neapel ca. 50 min. Lokale Busse fahren nach Sorrent, von wo weitere Busverbindungen verfügbar sind.

Demografie[Bearbeiten]

Sant’Agnello zählt 3.132 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 8.183 auf 8.421. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 1,7 %.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sant'Agnello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.