Newmaninstitut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Newmaninstitutet
Logo
Gründung 2001
Trägerschaft Gesellschaft Jesu
Ort Uppsala
Staat Schweden
Leitung Philip Geister SJ, Rektor
Anders Ekenberg, Prorektor
Website www.newman.se

Das Newmaninstitut ist eine wissenschaftliche Hochschule mit Sitz in Uppsala (Schweden). Ihr Lehrangebot erstreckt sich über die Fächer Katholische Theologie, Philosophie und Kulturwissenschaften. Das Institut wurde 2001 gegründet und nach dem englischen Kardinal John Henry Newman (1801–1890) benannt; es steht unter Trägerschaft des Jesuitenordens.

Hauptgebäude Uppsala

Der Lehrbetrieb findet überwiegend in Uppsala und Stockholm statt; seit 2008 wird auch ein Kursprogramm in Vadstena angeboten. Die Unterrichtssprache ist Schwedisch. Seit 2002 werden einzelne Kurse in Zusammenarbeit mit der Universität Uppsala durchgeführt. Daneben kooperiert das Newmaninstitut mit mehreren Hochschulen weltweit, so etwa der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen (Frankfurt am Main), der Pontificia Università Gregoriana (Rom), dem Boston College (Boston) und dem Hekima-College (Nairobi). Der Lehrplan des Instituts ist mit denen der Partnerhochschulen abgestimmt, sodass ein vergleichsweise intensiver akademischer Austausch ermöglicht wird. Das Newmaninstitut trägt außerdem die Verantwortung für die theologisch-philosophische Ausbildung der Priesterseminars der Diözese Stockholm. Der Lehrkörper umfasst (2010) etwa 25 Dozenten und Professoren.

Das Newmaninstitut ist die einzige katholische Hochschule in den Nordischen Staaten; es wird von einem Rektor geleitet, dem ein Prorektor sowie ein Hochschulrat aus gewählten Vertretern von Lehrenden und Studierenden zur Seite steht. Derzeitiger Hochschulrektor ist Philip Geister SJ. Das Institutsgebäude liegt im Zentrum Uppsalas in unmittelbarer Nähe zur Universität und deren Hauptbibliothek Carolina Rediviva.

An seinem Hauptsitz in Uppsala verfügt das Newmaninstitut über eine eigene Fachbibliothek mit über 5.000 Medien.

Wissenschaftliches Publikationsorgan der Hochschule ist die 1975 gegründete Zeitschrift Signum - Katolsk orientering om kyrka, kultur och samhälle, deren thematisches Spektrum Fragen um Religion, Kultur, Ethik, Forschung und Gesellschaft abdeckt. Die Zeitschrift erscheint pro Jahr mit acht Printausgaben.

Weblinks[Bearbeiten]

59.85614217.637863Koordinaten: 59° 51′ 22″ N, 17° 38′ 16″ O