Paolo Bertolucci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paolo Bertolucci Tennisspieler
Nationalität: ItalienItalien Italien
Geburtstag: 3. August 1951
Größe: 175 cm
Gewicht: 82 kg
1. Profisaison: 1972
Rücktritt: 1983
Spielhand: Rechts
Einzel
Karrierebilanz: 192:145
Karrieretitel: 6
Höchste Platzierung: 12 (23. August 1973)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 187:120
Karrieretitel: 12
Höchste Platzierung: 27 (24. März 1980)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Paolo Bertolucci (* 3. August 1951 in Forte dei Marmi) ist ein ehemaliger italienischer Tennisspieler.

Mit Italien konnte er 1976 den Davis Cup gewinnen. Sein größter Einzelerfolg war der Gewinn der internationalen Deutschen Meisterschaften 1977 in Hamburg, als er Manuel Orantes in vier Sätzen besiegen konnte. Von 1997 bis 2001 war er Kapitän der italienischen Daviscupmannschaft.

Seit dem Ende seiner aktiven Karriere arbeitet er als Sportkommentator beim italienischen Fernsehsender Sky TV.

Weblinks[Bearbeiten]