Plaisir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plaisir
Wappen von Plaisir
Plaisir (Frankreich)
Plaisir
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Versailles
Kanton Plaisir
Koordinaten 48° 49′ N, 1° 57′ O48.8177777777781.9463888888889107Koordinaten: 48° 49′ N, 1° 57′ O
Höhe 92–173 m
Fläche 18,68 km²
Einwohner 31.074 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 1.663 Einw./km²
Postleitzahl 78370
INSEE-Code
Website www.ville-Plaisir.fr

Rathaus

Plaisir ist eine französische Gemeinde mit 31.074 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Versailles und ist Hauptort des gleichnamigen Kantons.

Geografie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt 13 km westlich von Versailles.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Plaisir ist Standort des kleinen Automobilherstellers Acrea und der Frankreichzentrale des Möbelhauses Ikea.

Bauwerke[Bearbeiten]

Das Schloss Plaisir erhielt sein heutiges Aussehen am Ende des 16./Anfang des 17. Jahrhunderts durch die Familie Le Tellier. Es steht – ebenso wie sein Schlosspark – seit 1961 als Monument historique unter Denkmalschutz und gehört seit 1976 der Gemeinde.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Plaisir ist durch Städtepartnerschaften verbunden mit

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Plaisir (Yvelines) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien