Qatar SC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qatar SC
Voller Name Qatar Sports Club
Ort Doha
Gegründet 1959
Vereinsfarben gelb - schwarz
Stadion Qatar SC Stadium
Plätze 19.000
Präsident KatarKatar Nasser Al Thani
Trainer BrasilienBrasilien Sebastião Lazaroni
Homepage qatarsc.com
Liga Qatar Stars League
2008/09 4. Platz
Heim
Auswärts

Der Qatar Sports Club (arabisch ‏نادي قطر الرياضي‎), auch bekannt als Qatar SC, ist ein Sportverein aus Doha in Katar. Die Herren-Fußballmannschaft spielt in der höchsten Liga des Landes, der Qatar Stars League. Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft im Qatar SC Stadium aus. Der Verein ist neben Al-Rayyan der bekannteste Klub aus dem Land auf der Arabischen Halbinsel.

Geschichte[Bearbeiten]

Offiziell wurde der Verein im Jahr 1959 als Al Nasour in Doha gegründet und fusionierte 1972 mit den beiden Klubs Al Oruba und Al Esteqlal. Erst 1981 erhielt der Verein den Namen Qatar Sports Club. Die Fußballmannschaft konnte bis dato sieben nationale Meisterschaften gewinnen, darunter von 1967 bis 1969 drei in Folge. Der letzte Titelgewinn konnte im Jahr 2003 gefeiert werden. Am Ende der Saison 2008/09 erreichte die Mannschaft den vierten Platz.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Qatar Stars League
Meister 1967, 1968, 1969, 1973, 1977, 2003 [1]
Gewinner 1974, 1976, 2001

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Ehemalige bekannte Trainer[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht der Meister

Weblinks[Bearbeiten]