Ramsgate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt Ramsgate in England. Für die gleichnamige Stadt in Südafrika siehe Ramsgate (Südafrika).

51.3347222222221.4180555555556Koordinaten: 51° 20′ N, 1° 25′ O

Karte: Vereinigtes Königreich
marker
Ramsgate
Magnify-clip.png
Vereinigtes Königreich

Ramsgate ist eine englische Hafenstadt im östlichen Kent. Sie gehört zum Distrikt Thanet und zählt 37.967 Einwohner (Stand: 2001). Neben der Fischereiindustrie gehört der Tourismus zu den Haupteinnahmequellen der Stadt.

Yachthafen von Ramsgate

Bis April 2013 bestand eine Fährverbindung mit der belgischen Stadt Oostende. Früher fuhren Fähren nach Vlissingen (Niederlande) und Dünkirchen (Frankreich). Von 1969 bis 1981 bestand zudem eine Verbindung mit Luftkissenfähren des Typs Saunders Roe Nautical 4 der Reederei Hoverlloyd nach Calais in Frankreich.

Moses Montefiore war ein langjähriger Bewohner von Ramsgate.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ramsgate, Kent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelbelege[Bearbeiten]

  1. „Sir Moses Montefiore (1784-1885)“ auf de.chabad.org