Richèl Hogenkamp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richèl Hogenkamp Tennisspieler
Richèl Hogenkamp
Nationalität: NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag: 16. April 1992
Größe: 168 cm
Gewicht: 67 kg
1. Profisaison: 2009
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Kees Oostrom
Preisgeld: 208.814 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 221:123
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 124 (2. März 2015)
Aktuelle Platzierung: 127
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 91:59
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 147 (27. August 2012)
Aktuelle Platzierung: 265
Letzte Aktualisierung der Infobox: 16. März 2015
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Richèl Hogenkamp (* 16. April 1992 in Doetinchem) ist eine niederländische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Den bislang größten Erfolg ihrer Karriere feierte sie 2012 bei den Nürnberger Gastein Ladies, als sie dort Julia Görges, die topgesetzte Nummer 27 der Weltrangliste, besiegte.[1] Sie gewann bislang 17 Turniere auf dem ITF Women's Circuit, acht im Einzel und neun im Doppel.

Ihre besten Platzierungen in der Weltrangliste erreichte sie im März 2015 mit Platz 124 im Einzel und im August 2012 mit Platz 147 im Doppel.

Seit 2010 spielt Hogenkamp für die niederländische Fed-Cup-Mannschaft; von ihren bislang 17 Partien konnte sie 13 gewinnen.

Mit dem TC Blau-Weiss Bocholt wurde sie in der Tennis-Bundesliga mehrmals Deutsche Mannschaftsmeisterin.

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: 8 ITF-Einzel- und 9 ITF-Doppelerfolge fehlen
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Richèl Hogenkamp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Debutante Hogenkamp stunt met winst op Görges (volkskrant.nl vom 12. Juni 2012, abgerufen am 22. Oktober 2013 (niederländisch))