Rich Beem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rich Beem Golfspieler
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Karrieredaten
Profi seit: 1994
Derzeitige Tour: Web.com Tour
Turniersiege: 5
Majorsiege: 1 (2002)

Rich Beem (* 24. August 1970 in Phoenix, Arizona) ist ein US-amerikanischer Profigolfer der PGA Tour.

Beem wurde im Jahre 1994 Berufsgolfer, war aber anfangs wenig erfolgreich und arbeitete als Verkäufer von Autoradios und Handys.

Erst 1999 konnte er sich für die PGA Tour qualifizieren und gewann im selben Jahr sein erstes Turnier, die Kemper Open. Im Jahr 2002 gelang Beem der nächste Erfolg, dem er eine Woche später seinen bislang größten Sieg folgen ließ - die PGA Championship, eines der vier Major-Turniere. Er verwies dabei den weltbesten Golfer Tiger Woods um einen Schlag auf den zweiten Platz.

PGA Tour Siege[Bearbeiten]

Major Championship ist fett gedruckt!

Andere Turniersiege[Bearbeiten]

Resultate bei Major Championships[Bearbeiten]

Tournament 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Masters DNP DNP DNP DNP T15 CUT CUT T42 54 DNP DNP DNP DNP DNP DNP DNP
US Open DNP DNP CUT DNP CUT CUT CUT CUT CUT T78 DNP DNP DNP DNP DNP DNP
Open Championship CUT DNP DNP DNP T43 T71 CUT CUT T20 WD DNP DNP DNP DNP DNP DNP
PGA Championship T70 DNP DNP 1 CUT CUT CUT T49 CUT CUT T43 DNP CUT T36 CUT CUT

DNP = nicht teilgenommen
CUT = Cut nicht geschafft
"T" geteilte Platzierung
Grüner Hintergrund für Siege
Gelber Hintergrund für Top 10

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]