Roman Polák

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Roman Polák Eishockeyspieler
Roman Polák
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. April 1986
Geburtsort Ostrava, Tschechoslowakei
Größe 187 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #46
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 6. Runde, 180. Position
St. Louis Blues
Spielerkarriere
bis 2003 HC Sareza Ostrava
2003–2004 HC Vítkovice Steel
2004–2005 Kootenay Ice
2005–2006 HC Vítkovice
seit 2006 St. Louis Blues

Roman Polák (* 28. April 1986 in Ostrava, seinerzeit in der Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyspieler, der seit 2006 bei den St. Louis Blues in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Roman Polák begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner tschechischen Heimat in der Jugend des HC Sareza Ostrava, bei dem er bis 2003 aktiv war. Anschließend spielte er ein Jahr lang in der Nachwuchsabteilung des HC Vítkovice Steel, woraufhin er im NHL Entry Draft 2004 in der sechsten Runde als insgesamt 180. von den St. Louis Blues ausgewählt wurde.

Zunächst spielte der Verteidiger jedoch in der Saison 2004/05 für die Kootenay Ice in der kanadischen Top-Juniorenliga Western Hockey League, sowie anschließend eine Spielzeit lang für den HC Vítkovice Steel in der tschechischen Extraliga, ehe der Rechtsschütze in der Saison 2006/07 sein Debüt in der National Hockey League für die St. Louis Blues gab. In seinem Rookiejahr blieb er in 19 Spielen punktlos und spielte überwiegend für das Farmteam der Blues, die Peoria Rivermen aus der American Hockey League. In der Saison 2008/09, seiner ersten kompletten NHL-Spielzeit, erzielte Polák in insgesamt 73 Spielen 15 Scorerpunkte, darunter ein Tor.

International[Bearbeiten]

Für Tschechien nahm Polák an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft 2004, sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2005 und 2006 teil. Des Weiteren stand er im Aufgebot Tschechiens bei der Weltmeisterschaft 2009.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 7 352 9 57 66 248
Playoffs 3 19 0 1 1 21

(Stand: Ende der Saison 2012/13)

Weblinks[Bearbeiten]