Santa Teresita (Batangas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Santa Teresita
Lage von Santa Teresita in der Provinz Batangas
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Batangas
Barangays: 17
Distrikt: 3. Distrikt von Batangas
PSGC: 041027000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 2762
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 17.415
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 116,1 Einwohner je km²
Fläche: 150,03 km²
Koordinaten: 13° 53′ N, 120° 58′ O13.88741120.96909Koordinaten: 13° 53′ N, 120° 58′ O
Postleitzahl: 4206
Geographische Lage auf den Philippinen
Santa Teresita (Philippinen)
Santa Teresita
Santa Teresita

Santa Teresita ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Batangas. Sie hat 17.415 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Geografie[Bearbeiten]

Santa Teresita liegt am südlichen Seeufer des Taal-Sees. Die Stadtgemeinde grenzt San Nicolas im Norden, San Luis im Süden, Taal im Westen und an den Taal-See im Nordosten. Die Stadtgemeinde hat eine Landfläche von 150,03 km².

Baranggays[Bearbeiten]

Santa Teresita ist politisch unterteilt in 17 Baranggays, davon sind 14 als ländlich klassifiziert und 3 als städtisch.

  • Antipolo
  • Bihis
  • Burol
  • Calayaan
  • Calumala
  • Cuta East
  • Cutang Cawayan
  • Irukan
  • Pacifico
  • Poblacion I
  • Saimsim
  • Sampa
  • Sinipian
  • Tambo Ibaba
  • Tambo Ilaya
  • Poblacion II
  • Poblacion III