Padre Garcia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Padre Garcia
Lage von Padre Garcia in der Provinz Batangas
Karte
Basisdaten
Region: CALABARZON
Provinz: Batangas
Barangays: 33
Distrikt: 4. Distrikt von Batangas
PSGC: 041020000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 44.877
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 1081 Einwohner je km²
Fläche: 41,51 km²
Koordinaten: 13° 53′ N, 121° 13′ O13.87833121.21528Koordinaten: 13° 53′ N, 121° 13′ O
Postleitzahl: 4224
Geographische Lage auf den Philippinen
Padre Garcia (Philippinen)
Padre Garcia
Padre Garcia

Padre Garcia (Tagalog: Bayan ng Padre Garcia) ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Batangas, in der Verwaltungsregion IV, Calabarzon. Sie hat 44.877 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 33 Barangays lebten. Sie wird als Gemeinde der zweiten Einkommensklasse auf den Philippinen und als urbanisiert eingestuft.

Die Topographie der Gemeinde ist gekennzeichnet durch gebirgiges Terrain. Ihre Nachbargemeinden sind San Antonio, Provinz Quezon, im Nordosten, Lipa City im Norden, Rosario im Süden und Westen.

Baranggays[Bearbeiten]

  • Aguila
  • Anus
  • Aya
  • Bagong Pook
  • Balagtasin
  • Balagtasin I
  • Banaybanay I
  • Banaybanay II
  • Bigain South
  • Bigain I
  • Bigain II
  • Calansayan
  • Dagatan
  • Don Luis
  • Galamay-Amo
  • Lalayat
  • Lapolapo I
  • Lapolapo II
  • Lepute
  • Lumil
  • Natunuan
  • Palanca
  • Pinagtung-Ulan
  • Poblacion Barangay I
  • Poblacion Barangay II
  • Poblacion Barangay III
  • Poblacion Barangay IV
  • Sabang
  • Salaban
  • Santo Cristo
  • Mojon-Tampoy
  • Taysan
  • Tugtug

Weblink[Bearbeiten]