Smolenice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Smolenice
Wappen Karte
Wappen von Smolenice
Smolenice (Slowakei)
Smolenice
Smolenice
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trnavský kraj
Okres: Trnava
Region: Dolné Považie
Fläche: 28,97 km²
Einwohner: 3.392 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 117,09 Einwohner je km²
Höhe: 242 m n.m.
Postleitzahl: 919 04
Telefonvorwahl: 0 33
Geographische Lage: 48° 30′ N, 17° 26′ O48.50416666666717.43242Koordinaten: 48° 30′ 15″ N, 17° 25′ 48″ O
Kfz-Kennzeichen: TT
Kód obce: 507555
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2010)
Bürgermeister: Pavlína Hornáčková
Adresse: Obecný úrad Smolenice
SNP 52
91904 Smolenice
Webpräsenz: www.smolenice.com
Statistikinformation auf statistics.sk

Smolenice (deutsch Smolenitz, ungarisch Szomolány) ist eine Gemeinde in der Slowakei zirka 17 Kilometer nordwestlich von Trnava gelegen.

Blick vom Schloss auf den Ort

Sie besteht aus den Orten Smolenice und Smolenická Nová Ves, das bis 1948 Neštich (Neustift, ungarisch Jánostelek) hieß und 1960 eingemeindet wurde.

Schloss Smolenice

Smolenice wurde 1256 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist vor allem durch das Schloss Smolenice bekannt geworden. Eine Renaissancekirche wurde von 1642–1644 errichtet. Von 1705 bis 1707 war der Ort von den Türken besetzt.

Westlich des Ortes befindet sich die Höhle Driny, die zur Zeit als die einzige Schauhöhle in der gesamten Westslowakei gilt.

Töchter und Söhne[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Smolenice


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Smolenice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien