Tomari (Russland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt
Tomari
Томари
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Ferner Osten
Oblast Sachalin
Rajon Tomari
Bürgermeister Anatoli Degtjarjow
Gegründet 1870
Stadt seit 1946
Fläche km²
Bevölkerung 4541 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 757 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 20 m
Zeitzone UTC+10
Telefonvorwahl (+7) 42446
Postleitzahl 694820
Kfz-Kennzeichen 65
OKATO 64 248 501
Geographische Lage
Koordinaten 47° 46′ N, 142° 4′ O47.766666666667142.0666666666720Koordinaten: 47° 46′ 0″ N, 142° 4′ 0″ O
Tomari (Russland) (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Tomari (Russland) (Oblast Sachalin)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Sachalin
Liste der Städte in Russland

Tomari (russisch Томари) ist eine Kleinstadt in der Oblast Sachalin (Russland) mit 4541 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im Südwesten der Insel Sachalin an der Küste des Tatarensunds zwischen dem Japanischen und dem Ochotskischen Meer, etwa 170 km nordwestlich der Oblasthauptstadt Juschno-Sachalinsk, bei der Mündung des Flüsschens Tomarinka.

Die Stadt Tomari ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Tomari liegt an der entlang der Westküste verlaufenden schmalspurigen (1067 mm) Eisenbahnstrecke CholmskIljinski sowie der Straße Cholmsk – Boschnjakowo.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort entstand 1870. Ab 1905 gehörte er gemäß dem Vertrag von Portsmouth unter dem Namen Tomarioru (jap. 泊居町, -chō; von Ainu für an der Bucht) zu Japan. 1945 kam der Ort wieder zur Sowjetunion und erhielt 1946 als Tomari Stadtrecht.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner
1941 11.777
1959 9.909
1970 7.889
1979 7.797
1989 8.121
2002 5.338
2010 4.541

Anmerkung: Volkszählungsdaten

Wirtschaft[Bearbeiten]

In Tomari gibt es Betriebe der holzverarbeitenden Industrie (Papier, Möbel), der Baustoffwirtschaft und Lebensmittelindustrie.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tomari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien