Trasquera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trasquera
Kein Wappen vorhanden.
Trasquera (Italien)
Trasquera
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Verbano-Cusio-Ossola (VB)
Koordinaten: 46° 8′ N, 8° 12′ O46.1333333333338.21100Koordinaten: 46° 8′ 0″ N, 8° 12′ 0″ O
Höhe: 1100 m s.l.m.
Fläche: 39 km²
Einwohner: 204 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 5 Einw./km²
Postleitzahl: 28868
Vorwahl: 0324
ISTAT-Nummer: 103067
Volksbezeichnung: Trasqueresi

Trasquera ist eine Gemeinde mit 204 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola (VB), Region Piemont. Die Bevölkerungszahl hat in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich abgenommen, um 1911 hatte die Gemeinde noch über 1000 Einwohner, in den 30er Jahren noch 700 Einwohner.

Die Nachbargemeinden sind Bognanco, Crevoladossola, Domodossola und Varzo.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort liegt auf einer Höhe von 1.100 m über dem Meeresspiegel, wobei das Grenzdörfchen Iselle auf nur 629 m über Meer liegt. In Iselle befindet sich auch der Bahnhof der Gemeinde. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 39 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]