Werd (Stadt Zürich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Zürich
Werd
Quartier von Zürich
Karte von Werd
Koordinaten 682289 / 24728047.3712258.528148410Koordinaten: 47° 22′ 16″ N, 8° 31′ 41″ O; CH1903: 682289 / 247280
Höhe 410 m
Fläche 0,31 km²
Einwohner 4186 (31. Mrz. 2012)
Bevölkerungsdichte 13'503 Einwohner/km²
BFS-Nr. 261-041
Postleitzahl 8004
Stadtkreis Kreis 4

Der Stadtteil Werd liegt südlich des Quartiers Langstrasse im Kreis 4 der Stadt Zürich. Die Grenze zum Quartier Langstrasse bildet die Badenerstrasse, südöstlich ist die Sihl die Grenze zum Kreis 1 und südwestlich die Seebahn- und Schimmelstrasse die Grenze zum Kreis 3.

Quartier[Bearbeiten]

Die Kirche St. Peter und Paul mit dem Werdhochhaus im Hintergrund

Der Begriff Werd geht auf das altdeutsche Wort warid, werid bzw. das mittelhochdeutsche Wort wert zurück und bedeutet Insel, Halbinsel, Flussinsel oder Niederung zwischen Flüssen und Seen.[1][2] In Bezug auf das Werd-Quartier bezeichnet es das Gebiet zwischen der Sihl und dem Wiediker Dorfbach – oder eventuell einem ehemaligen Arm der Sihl.[3]

Markantestes Gebäude des Quartiers ist das Werd-Hochhaus, das heute von der Zürcher Stadtverwaltung genutzt wird.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Werd (Stadt Zürich) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. canoo.net - Worth, Werth, Werd und Werder
  2. Deutsches Wörterbuch - Werder
  3. Quartierverein Aussersihl - Strassen und Flurnamen