World Series 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Series 2006
Logo
Team Siege Regular Season
St. Louis Cardinals 4 83–78, 51,6 %, GA: 1½
Detroit Tigers 1 95–67, 58,6 %, GB: 1
Zeitraum: 21. Oktober – 27. Oktober 2006
MVP: David Eckstein (Cardinals)
 < 2005 World Series 2007 > 

Die World Series 2006 war die 102. Auflage des Finals der Major League Baseball. Die Serie startete am 21. Oktober 2006 und endete am 27. Oktober 2006. Es standen sich der Champion der American League, die Detroit Tigers und der Champion der National League, die St. Louis Cardinals gegenüber. Sieger der „Best of Seven“-Serie waren die St. Louis Cardinals in nur fünf Spielen. Die Cardinals gewannen die Spiele 1, 3, 4, und 5. Die Detroit Tigers konnten nur Spiel 2 für sich entscheiden.

Es war bereits das dritte Mal, dass die Tigers und die Cardinals in der World Series aufeinandertrafen. Im ersten Aufeinandertreffen 1934 konnten die Cardinals, im zweiten 1968 die Tigers gewinnen. Beide Serien gingen über die vollen sieben Spiele.

Zum MVP der World Series wurde David Eckstein gewählt.

Der Weg in die World Series[Bearbeiten]

  League Division Series League Championship Series World Series
                           
  1  New York Yankees  1  
4  Detroit Tigers  3  
  4  Detroit Tigers  4  
American League
  3  Oakland Athletics  0  
2  Minnesota Twins  0
  3  Oakland Athletics  3  
  AL4  Detroit Tigers  1
  NL3  St. Louis Cardinals  4
  1  New York Mets  3  
4  Los Angeles Dodgers  0  
  1  New York Mets  3
National League
  3  St. Louis Cardinals  4  
2  San Diego Padres  1
  3  St. Louis Cardinals  3  

Spiele[Bearbeiten]

Spielorte der World Series 2006
Spiel Datum Gast Score Heim Score Gesamtstand

(StL-Det)

Zuschauer
1 21. Oktober 2006 St. Louis 7 Detroit 2 1-0 42.479[1]
2 22. Oktober 2006 St. Louis 1 Detroit 3 1-1 42.533[2]
3 24. Oktober 2006 Detroit 0 St. Louis 5 2-1 46.513[3]
4 26. Oktober 2006¹ Detroit 4 St. Louis 5 3-1 46.470[4]
5 27. Oktober 2006² Detroit 2 St. Louis 4 4-1 46.638[5]
St. Louis gewinnt 4-1

¹Spiel 4 war für den 25. Oktober angesetzt, wurde aber wegen Regens abgesagt und auf den 26. Oktober verschoben.
²Spiel 5 wurde dementsprechend ebenfalls einen Tag nach hinten verschoben.

Trivia[Bearbeiten]

Sänger der Nationalhymne[Bearbeiten]

Symbolischer erster Pitch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2006 World Series Game 1 - St. Louis Cardinals vs. Detroit Tigers. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  2. 2006 World Series Game 2 - St. Louis Cardinals vs. Detroit Tigers. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  3. 2006 World Series Game 3 - Detroit Tigers vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  4. 2006 World Series Game 4 - Detroit Tigers vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.
  5. 2006 World Series Game 5 - Detroit Tigers vs. St. Louis Cardinals. Retrosheet. Abgerufen am 13. September 2009.