Yanbian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Autonomen Bezirk Yanbian in Jilin. Für den Kreis Yanbian (盐边县) der bezirksfreien Stadt Panzhihua, Provinz Sichuan, siehe Yanbian (Panzhihua).
Chinesische Bezeichnung
Traditionell: 延邊朝鮮族自治州
Vereinfacht: 延边朝鲜族自治州
Pinyin: Yánbiān Cháoxiǎnzú zìzhìzhōu
Wade-Giles: Yen-pien
Koreanische Bezeichnung
koreanisches Alphabet: 연변조선족자치주
chinesische Zeichen: 延邊朝鮮族自治州
Revidierte Romanisierung: Yeonbyeon Joseonjok Jachiju
McCune-Reischauer: Yŏnbyŏn Chosŏnjok Chach’iju

Der „Autonome Bezirk Yanbian der Koreaner“ liegt im Osten der chinesischen Provinz Jilin an der Grenze zu Nordkorea (DVRK). Seine Hauptstadt ist Yanji. Yanbian hat eine Fläche von 43.559 km².

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Der Autonome Bezirk setzt sich aus sechs kreisfreien Städten und zwei Kreisen zusammen:

Name Chinesisch Pinyin Koreanisch[1] McC.-R. Fläche (km²)[2] Einwohner[3] Anmerkungen
Stadt Yanji 延吉市 Yánjí Shì 연길 Yŏngil 1332 432.339
Stadt Helong 和龙市 Hélóng Shì 화룡 Hwaryong 5069 215.266 seit 1993 kreisfrei
Stadt Tumen 图们市 Túmén Shì 도문 Tomun 1143 132.368 seit 1965 kreisfrei
Stadt Longjing 龙井市 Lóngjǐng Shì 룡정 Ryongjŏng 2592 261.551 seit 1987 kreisfrei;
142,5 km Grenze mit der DVRK
Stadt Hunchun 珲春市 Húnchūn Shì 혼춘 Honch’un 5145 211.091 seit 1983 kreisfrei
Stadt Dunhua 敦化市 Dūnhuà Shì 돈화 Tonhwa 11.963 480.834 seit 1985 kreisfrei
Kreis Antu 安图县 Āntú Xiàn 안도 Ando 7444 220.315
Kreis Wangqing 汪清县 Wāngqīng Xiàn 왕청 Wangch’ŏng 8994 255.882

Ethnische Gliederung[Bearbeiten]

Lage Yanbians in Jilin

Bei der Volkszählung im Jahre 2000 hatte Yanbian insgesamt 2.209.646 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 50,73 Einwohnern je km². Die ca. 800.000 Koreaner werden Joseonjok ("Koreanische Nationalität") genannt.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 1.341.175 60,70 %
Koreaner 801.210 36,26 %
Mandschu 56.970 2,58 %
Hui 6.732 0,30 %
Mongolen 2.613 0,12 %
Sonstige 946 0,04 %

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Outi Luova: Mobilizing Transnational Korean Linkages for Economic Development on China's Frontier (Japan Focus)

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. In der koreanischen Rechtschreibung der Volksrepublik China.
  2. 延边朝鲜族自治州
  3. Nach der Volkszählung des Jahres 2000.

43.13129.19Koordinaten: 43° 8′ N, 129° 11′ O