Čakajovce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Čakajovce
Wappen Karte
Wappen von Čakajovce
Čakajovce (Slowakei)
Čakajovce (48° 22′ 25″ N, 18° 2′ 20″O)
Čakajovce
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Nitra
Region: Nitra
Fläche: 5,777 km²
Einwohner: 1.140 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 197 Einwohner je km²
Höhe: 146 m n.m.
Postleitzahl: 951 43 (Postamt Jelšovce)
Telefonvorwahl: 0 37
Geographische Lage: 48° 22′ N, 18° 2′ OKoordinaten: 48° 22′ 25″ N, 18° 2′ 20″ O
Kfz-Kennzeichen: NR
Kód obce: 500101
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Milan Greguš
Adresse: Obecný úrad Čakajovce
č. 58
951 43 Čakajovce
Webpräsenz: www.cakajovce.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Čakajovce (ungarisch Csekej) ist eine Gemeinde im Westen der Slowakei mit 1140 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2020). Sie liegt im Okres Nitra, einem Landkreis des Nitriansky kraj.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Čakajovce liegt im Donauhügelland am linken Ufer des Flusses Nitra, mit den östlich liegenden Ausläufern des Gebirges Tribeč. Das auf einer Höhe von 146 m n.m. liegende Ortszentrum liegt acht Kilometer nördlich der Stadt Nitra.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde zum ersten Mal 1156 als Seka schriftlich erwähnt. Im Hochmittelalter war Čakajovce ein Fischerdorf, das der Burg Neutra unterstand. Seit dem 16. Jahrhundert gehörte der Ort dem Bistum Neutra.

Nach 1918 kam der im Komitat Neutra liegende und zum Königreich Ungarn liegende Ort zur Tschechoslowakei, 1993 zur Slowakei.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse der Volkszählung 2001 (1102 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 97,94 % Slowaken
  • 1,45 % Zigeuner
  • 0,45 % Tschechen
  • 0,27 % Magyaren

Nach Religion:

  • 94,92 % römisch-katholisch
  • 3,45 % konfessionslos
  • 1,00 % keine Angaben
  • 0,64 % evangelisch

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Čakajovce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bratislava panteón nemá, Čakajovce áno, Pravda, 17. September 2008, abgerufen am 22. Februar 2012