1327

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel

| 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert |
| 1290er | 1300er | 1310er | 1320er | 1330er | 1340er | 1350er |
◄◄ | | 1323 | 1324 | 1325 | 1326 | 1327 | 1328 | 1329 | 1330 | 1331 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1327
Darstellung von Edward II., die untere Szene spielt auf die Art seiner Ermordung an
König Edward II. wird von den englischen Baronen ermordet.
Die Krönung Edwards III.
Sein Sohn Edward III. wird
neuer König von England.
1327 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 775/776 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1319/20
Azteken-Kalender 3. Kaninchen – Jei Tochtli (bis Ende Januar/Anfang Februar 2. Haus – Ome Calli)
Buddhistische Zeitrechnung 1870/71 (südlicher Buddhismus); 1869/70 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 67. (68.) Zyklus

Jahr des Feuer-Hasen 丁卯 (am Beginn des Jahres Feuer-Tiger 丙寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 689/690 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 705/706
Islamischer Kalender 727/728 (Jahreswechsel 16./17. November)
Jüdischer Kalender 5087/88 (16./17. September)
Koptischer Kalender 1043/44
Malayalam-Kalender 502/503
Seleukidische Ära Babylon: 1637/38 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1638/39 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1365
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1383/84

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Papsttum und Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osteuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

England[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Byzantinisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarmaschirin

Stadtrechte und Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 6. April: Der italienische Dichter Petrarca trifft nach eigenen Angaben auf die verheiratete Laura und schreibt in den Folgejahren 317 Sonette.
  • Giovanni Boccaccio trifft in Neapel ein, um Kaufmann zu werden.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rekonstruktion der Kathedrale von 1326/27 (Sergei Sagrajewski)
  • 4. August: Die unter Iwan Kalita im Moskauer Kreml errichtete Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale wird nach einjähriger Bauzeit eingeweiht.
  • Herbst/Winter: Eine Theologen-Kommission in Avignon gibt ein Gutachten zu den beanstandeten Sätzen Eckharts ab, die auf 28 reduziert werden und sich schließlich in modifizierter Form und Reihenfolge in der Bulle In agro dominico von 1329 wiederfinden.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2. Oktober: Baldus de Ubaldis, italienischer Rechtsgelehrter († 1400)
  • 30. November: Andreas, ungarischer Prinz († 1345)

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweites Halbjahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 4. Juli: Stefano Visconti, dritter Sohn des Matteo I. Visconti, des Herrn über Mailand (* 1288)
  • 16. August: Vital du Four, französischer Theologe, Philosoph und Alchemist (* um 1260)
  • 27. August: Thomas Cobham, englischer Diplomat und Geistlicher (* um 1265)
Grabdenkmal von Eduard II. in der Kathedrale von Gloucester
  • 21. September: Eduard II., König von England (* 1284)
  • 26. September: Cecco d’Ascoli, italienischer Dichter, Arzt, Astronom, Astrologe und Freidenker (* 1269)
  • 30. September: Dino del Garbo, italienischer Mediziner und Hochschullehrer (* um 1280)

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • zwischen 4. März und 24. Mai: Maud de Clare, anglo-irische Adelige (* um 1276)

Gestorben um 1327[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 19. Dezember 1325 oder 1327: Agnes, französische Prinzessin (* 1260)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1327 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien