1474

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
| 1440er | 1450er | 1460er | 1470er | 1480er | 1490er | 1500er |
◄◄ | | 1470 | 1471 | 1472 | 1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | 1478 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1474
Karl der Kühne
Karl der Kühne eröffnet
den Krieg gegen die Eidgenossenschaft.
Isabella von Kastilien
Isabella die Katholische
wird Königin
von Kastilien.
Das erste Patentgesetz aus Venedig
In Venedig wird das weltweit erste Patentgesetz erlassen.
1474 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 922/923 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1466/67
Aztekischer Kalender 7. Haus - Chicome Calli (bis Ende Januar/Anfang Februar: 6. Feuerstein - Chicuace Tecpatl)
Buddhistische Zeitrechnung 2017/18 (südlicher Buddhismus); 2016/17 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 69. (70.) Zyklus

Jahr des Holz-Pferdes 甲午 (am Beginn des Jahres Wasser-Schlange 癸巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 836/837 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 852/853
Islamischer Kalender 878/879 (Jahreswechsel 17./18. Mai)
Jüdischer Kalender 5234/35 (11./12. September)
Koptischer Kalender 1190/91
Malayalam-Kalender 649/650
Seleukidische Ära Babylon: 1784/85 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1785/86 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1512
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1530/31 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweizer Habsburgerkriege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Burgunderkriege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hagenbach vor Gericht
Berner Chronik Diebold Schillings des Älteren
Die Burgunderkriege 1474 bis 1477

Kölner Stiftsfehde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Belagerung von Neuss von Conradius Pfettisheim

Hansisch-Englischer Krieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zur Beendigung des 1469 begonnenen Hansisch-Englischen Krieges schließen die Hanse und England in Utrecht den Frieden von Utrecht, nachdem eine hansische Flotte die Ostküste Englands verheert hat. Die Hanse erlangt ihre Rechte und Privilegien in England wieder, erhält den Stalhof und ihre Niederlassungen in Boston und Lynn zurück und wird mit 10 000 englischen Pfund entschädigt. Das Ergebnis fördert auf Jahre den Tuchhandel der hansischen Städte. Für das durch die Rosenkriege krisengeschüttelte Königreich England unter König Eduard IV. wird die Sicherheit des Seeverkehrs wiederhergestellt.

Weitere Ereignisse im Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogislaw X.

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Nicolò Marcellos

Ersturkundliche Erwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erste urkundliche Erwähnung von Rüttenen als Rüti.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Maria im Fels
  • Vincent aus Kastav malt 46 gotische Fresken in der Wallfahrtskirche Maria im Fels in der Nähe der kroatischen Ortschaft Beram.
  • Bartolomeo Platina verfasst in Venedig das Haushaltsbuch De honesta valuptate et valitudine (Von der Eehrlichen, zimlichen, auch erlaubten Wollust des leibs), das in den folgenden Jahren in zahlreiche Sprachen übersetzt wird und sich zum ersten „Kochbuch-Bestseller“ der Renaissance entwickelt. Es basiert auf den Kochrezepten des Leibkochs des Bischofs von Aquileia.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das irische Kloster Donegal wird als Haus der reformierten Franziskaner gegründet.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1474 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien