250 v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 4. Jahrhundert v. Chr. | 3. Jahrhundert v. Chr. | 2. Jahrhundert v. Chr. |
270er v. Chr.260er v. Chr.250er v. Chr.240er v. Chr. | 230er v. Chr. |
◄◄253 v. Chr.252 v. Chr.251 v. Chr.250 v. Chr. | 249 v. Chr. | 248 v. Chr. | 247 v. Chr. | | ►►

Staatsoberhäupter

250 v. Chr.
Ruinen von Selinunte
Selinunt wird im Ersten Punischen Krieg zerstört.
250 v. Chr. in anderen Kalendern
Buddhistische Zeitrechnung 294/295 (südlicher Buddhismus); 293/294 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 40. (41.) Zyklus, Jahr des Metall-Schweins 辛亥 (am Beginn des Jahres Metall-Hund 庚戌)
Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 132. Olympiade
Jüdischer Kalender 3511/12
Römischer Kalender ab urbe condita DIV (504)
Seleukidische Ära Babylon: 61/62 (Jahreswechsel April); Syrien: 62/63 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Östliches Mittelmeer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Agrons Reich
  • um 250 v. Chr.: Übersetzung der Septuaginta ins Griechische
  • um 250 v. Chr.: Entstehung des alttestamentlichen Buches Kohelet

Westliches Mittelmeer und restliches Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentralasien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Münze von Arsakes I.

Indien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserreich China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im chinesischen Reich Qin regiert nach dem Tod des Zhaoxiang zunächst Xiaowen, der nach wenigen Monaten von Zhuangxiang abgelöst wird.
  • Der chinesische Kanzler Lü Buwei beginnt mit den Aufzeichnungen für das philosophische Werk Lüshi chunqiu (Frühling und Herbst des Lü Buwei).

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

bemaltes Keramikgefäß aus Meroe
  • um 250 v. Chr.: Ergamenes (Arkamani) ist der erste der nubischen Könige, der in Meroe bestattet wird.

Amerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 250 v. Chr.: Besiedelung Trinidads durch Keramik verwendende Bauern.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine typische archimedische Schraube

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • um 250 v. Chr.: Entstehung des Liber Linteus, des ältesten erhaltenen Textes in etruskischer Sprache

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]